Die Seemänner vom Rhein-Herne-Kanal

Foto: Detlef Erler

Seit zwei Jahren besteht der Herren-Senioren-Chor, der von Marek Skoworonski geleitet wird. Seemannslieder gehörten in dieser Zeit zum bevorzugten Repertoire der Sänger. Was lag da näher, als sich einen entsprechenden Namen zu geben. Vom 1. Mai heißt er folgerichtig: Senioren-Seemanns-Chor Crange. Freunde des maritimen Liedgutes, die gerne mitsingen möchten, sind herzlich eingeladen, bei den Proben, montags von 15 bis 16 Uhr, in der Senioren-Begegnungsstätte Flora Marzina, Heidstraße 132, vorbeizuschauen. Zum zweijährigen Bestehen des Chores ist für den 4. Mai ein musikalischer Bootsausflug geplant. Sechs Stunden wird mit dem Fahrgastschiff Friedrich der Große über vier Kanäle geschippert. Im Preis von 25,50 Euro enthalten ist die Bootsfahrt, Esen sowie die Busfahrt zum Schiff und zurück. Der Bus verkehrt von der Heidstraße und der Funkenbergstraße 6 aus. Anmeldungen sind möglich bei Karl-Heinz Hoffmann, 02325/ 793294 oder im Büro der Flora Marzina.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen