Meditieren mit Peter Gabriel

9Bilder

Mit dem fast 50-köpfigen „New Blood“-Orchester sorgte Rocklegende Peter Gabriel in der Oberhausener Arena zwei Jahre nach seinen umjubelten Konzerten in Berlin für einen nahezu meditativen Abend in der komplett bestuhlten Halle. Der 62 Jahre alte Ex-Genesis-Frontmann gab neben eigenen Hits wie „Biko“, „Solsbury Hilly“ oder „Don‘t give up“ auch seine Lieblingssongs anderer Künstler (etwa „Heroes“ von David Bowie) zum Besten.

Hier sehen Sie eine kleine Galerie des Abends.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen