Vertreibt die Motorworld das Youngtimer Vestival auf Ewald aus Herten?

Hat es sich ausgestaunt auf Ewald? Die Youngtimer kommen vorerst nicht mehr.
  • Hat es sich ausgestaunt auf Ewald? Die Youngtimer kommen vorerst nicht mehr.
  • hochgeladen von Lokalkompass Herten

Eines der Highlights der Hertener Veranstaltungen, das Youngtimer Vestival, steht vor dem Aus. Schuld daran soll die Motorworld sein.
Erst die Probleme mit den Uhus, nun mit den Autofans: Dass die privaten Schrauber und das kommerzielle Automekka keine Freunde werden würden, diese Bedenken hatten schon bei Vertragsunterzeichnung der Motorworld für den Standort Ewald viele geäußert. Bislang wurde abgewiegelt, dass sich diese beiden Gruppen perfekt ergänzen würden. Nun droht das Youngtimer Vestival den Standort zu verlassen. Für Herten wäre das ein enormer Verlust.

Der für den 6. Mai geplante Saisonauftakt muss erst einmal abgesagt werden. Das gaben die Veranstalter jetzt bekannt. 
"Grund dafür sind nicht die aktuell laufenden Bau- und/oderUHU-Sicherungsmaßnahmen auf dem ehemaligen Zechenareal in Herten, sondern ausschließlich die Tatsache, dass uns der seitens der ZEE/Motorworld für wesentliche Flächen zugesagte, zwingend erforderliche Mietvertrag nicht zur Verfügung gestellt worden ist", heißt es weiter. 
Die Flächen der Stadt (Doncaster Platz) und der weiteren Grundstückseigentümer würden aber bei weitem nicht ausreichen, um das Youngtimer Vestival für Teilnehmer und Besucher in geordneter Weise durchführen zu können.
"So mußten wir uns letztlich schweren Herzens entscheiden, zumindest die Mai-Veranstaltung ausfallen zu lassen."
Momentan sei auch noch nicht abzusehen, wie, wann und wo die traditionelle Veranstaltungsreihe zukünftig durchgeführt wird. 

Autor:

Lokalkompass Herten aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen