Stadtrundfahrten für vierte Klassen: Termine frei

Die Hertener Stadtwerke gehen auch in diesem Jahr mit Viertklässlern auf Stadtrundfahrt. Vier Termine sind noch frei.

Im Zentrum der Reise durch Herten steht natürlich die Energieversorgung: An verschiedenen Stationen wie der Siedlung sonne+ und dem Copa Ca Backum erfahren die Kinder Wissenswertes rund um die Versorgungsnetze der Hertener Stadtwerke. Dabei spielen auch Themen wie Klimaschutz und Sicherheit eine Rolle.

Darüber hinaus kommen auch allgemeine Infos rund um Herten nicht zu kurz: Im Alten Dorf und an der Halde Hoheward lernen die kleinen Rundfahrer zum Beispiel Wissenswertes aus der Stadtgeschichte. Bei einem abschließenden Test in der Schule können die jungen Entdecker den Lernerfolg überprüfen und eine kleine Überraschung gewinnen.

Eine Stadtrundfahrt dauert rund viereinhalb Stunden. Start ist jeweils um 8.30 Uhr an der betreffenden Schule, wo die Tour gegen 13 Uhr auch wieder endet. Die Stadtrundfahrt ist für die Schulen kostenlos. Pro Termin können maximal zwei Klassen teilnehmen. Die Termine werden im Windhundverfahren vergeben: Schulen, die Interesse haben, melden sich zur Terminabstimmung bei den Hertener Stadtwerken, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Telefon 02366/307-237, E-Mail presse-hsw@herten.de.

Autor:

Stefanie Hasler aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.