Blumen für„Gesundheit vor Ort“

Am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Februar, findet nach den Gottesdiensten ein Narzissenverkauf der kfd zugunsten der Aktion „Gesundheit vor Ort“ der Caritas statt. Das Projekt „Gesundheit vor Ort“ will den Zugang für Menschen, die in Not sind oder einfach mal „abschalten sowie entspannen müssen“, zum Gesundheitssystem verbessern.
In St. Antonius können die Blumen am Samstagabend nach der Messe sowie am Sonntagvormittag nach dem Hochamt erworben werden. Narzisse.Foto: A. Burden

Autor:

Thorsten Seiffert aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen