ADAC Kart-, Roller- und Fahrradturnier 07.04.2019 Münster
4 Westfalenmeister- und 2 Vizemeistertitel für den MSC Herten!

Die Jugendgruppe des MSC Herten brachte zahlreiche Trophäen und Meisterschaftstitel aus Münster mit.
  • Die Jugendgruppe des MSC Herten brachte zahlreiche Trophäen und Meisterschaftstitel aus Münster mit.
  • hochgeladen von Margret Braun

Jugendgruppenleiter Karsten Jürgensmeyer: Der Drops ist gelutscht! (Jedenfalls im Kart und Roller)
4 Westfalenmeister- und 2 Vizemeistertitel für den MSC Herten!

Bei sonnigem Wetter wurde es in Münster am vergangenen Wochenende noch einmal spannend. Die letzten Wertungsläufe der ADAC Westfalenmeisterschaft im Kart- und Rollerturnier fanden statt. Hochmotiviert ging die Jugendgruppe des MSC Herten an den Start um sich noch die letzten Punkte für die Meisterschaft zu sichern. Mit Erfolg! Am Ende des Tages gab es neben vielen Pokalen für gute Tagesplatzierungen auch die Ergebnisse der Westfalenmeisterschaft.
Der MSC Herten ist Westfalenmeister in der Mannschaftswertung! Zusätzlich dürfen sich Valerio Di Carlo, Maja Braun und Devin Jürgensmeyer in ihren jeweiligen Altersklassen über den Meistertitel im Karttrurnier freuen. Marlon Warich wurde Vizemeister im Kart, ebenso wie Calvin Epler im Roller. Max Macicek landete mit Platz 3 im Kart auf dem Meisterschafts Treppchen! Aber auch alle anderen Fahrer haben super abgeschnitten. Jugendgruppenleiter Karsten Jürgensmeyer ist extrem stolz auf seine Truppe und betont: Keiner der Fahrer war in den Ergebnisslisten weit hinten und sogar unsere beiden Neulinge Nico Plowucha und Niklas Slotta haben sich in ihrer ersten Saison bombastisch geschlagen! Von den sieben Hertener Rollerfahrern haben sich sechs zu Bundesmotorradturnier im September qualifiziert! Die Fahrradfahrer müssen im November noch einmal beim Landesturnier antreten. Danach stehen dort dann die endgültigen Ergebnisse in der Westfalenmeisterschaft fest.
Bis dahin heißt es aber für die Jugendgruppe erstmal Saison Wechsel. Das Turnier Equipment wird eingelagert und die Slalom Karts samt Pylonen werden aus dem Winterquartier geholt. Beim Slalom geht es mehr um Geschwindigkeit. Wobei man den Parcours aus Pylonen natürlich trotzdem möglichst fehlerfrei durchfahren sollte! Beim Turnier ist mehr das fehlerfreie Fahren wichtig. Ebenso ist die Fahrweise der Karts anders. Die Umstellung ist für die Jugendlichen gar nicht so einfach. Viele andere Vereine fahren durchgehend Slalom um sich das Umgewöhnen zu sparen. Daher dürfen die Hertener Motorsportler jetzt keine Zeit verlieren. Ohne Pause startet diese Woche sofort das Training. Denn nach den Osterferien geht es direkt zum ersten Wettbewerb der ADAC Kart Slalom Meisterschaft.
Alle Jugendlichen die gerne mal Motorsportluft schnuppern möchten sind herzlich zu einem Probetraining eingeladen. Meldet euch einfach zwecks Terminabsprache bei unserem Jugendgruppenleiter Karsten Jürgensmeyer unter 015678544140. Dort erhaltet ihr alle Infos.

Ergebnisse (Tageswertung 1./2./3. Wertungslauf)
Kart Klasse 1
1./2./1. Valerio Di Carlo
6./16./16. Riccardo Di Carlo
7./6./9. Nico Plowucha
16./12./15. Robin Braun
Kart Klasse 2
1./2./1. Maja Braun
6./5./6. Niklas Slotta
Kart Klasse 3
5./2./1. Marlon Warich
3./10./5. Max Macicek
12./15./19 Mattia Di Carlo
6./7./ 3. Luis Quade
Kart Klasse 4
9./1./1. Devin Jürgensmeyer
14./6./8. Calvin Epler
3./12./6. Noel Eisert
Mannschaft
2./2./1. MSC Herten

Roller Klasse 1
6./4. Marlon Warich
5./5. Max Macicek
11./10. Luis Quade
14./12. Mattia Di Carlo
Roller Klasse 2
1./1. Devin Jürgensmeyer
15./8. Noel Eisert
7./15. Calvin Epler

Endergebnisse Westfalenmeisterschaft:
Kart Klasse 1
Westfalenmeister Valerio Di Carlo
5. Julian Krisch
11. Riccardo Di Carlo
15. Nico Plowucha
16. Robin Braun
Kart Klasse 2
Westfalenmeisterin Maja Braun
6. Niklas Slotta
Kart Klasse 3
Vize-Westfalenmeister Marlon Warich
3. Max Macicek
10. Mattia Di Carlo
13. Luis Quade
Kart Klasse 4
Westfalenmeister Devin Jürgensmeyer
4. Calvin Epler
7. Noel Eisert
Mannschaft
Westfalenmeister MSC Herten

Roller Klasse 1
3. Marlon Warich
4. Max Macicek
8. Mattia Di Carlo
12. Luis Quade
Roller Klasse 2
Vize-Westfalenmeister Calvin Epler
4. Devin Jürgensmeyer
7. Noel Eisert

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen