Cedric Hüsken kehrt zurück

Nachdem er im letzten Jahr noch Co-Trainer des WNBL-Teams Metropol Girls und Headcoach der U15-Weiblich in Recklinghausen war, kehrt Cedric Hüsken nun zu seinem Heimatverein den RheinLand Versicherungen Hertener Löwen zurück.

Dort wartet für den 21-jährigen, der im letzten Jahr erfolgreich seine C-Trainerlizenz erworben hat und bei Dirk Bauermann hospitierte, eine neue reizvolle Aufgabe.

Sechs Jahre war er im Damenbasketball unterwegs und konnte viele Erfahrungen sammeln, doch nun trainiert er ab sofort die männliche U18 der Hertener Löwen. "Nach Ende der letzten Saison war für mich klar, dass ich eine neue Herausforderung im männlichen Bereich suche", begründet er seine Entscheidung. Die fünf Jahre als Trainer der Mädels in Herten haben Hüsken besonders viel bedeutet. "Diese Jahre", sagt er, "Haben mich dahin gebracht wo ich jetzt stehe".

Aber auch seiner Zeit als Co-Trainer der Metropol Girls hat er viel zu verdanken. "Ich habe im letzten Jahr verdammt viel gelernt", beschreibt er seine Zeit in Recklinghausen. "Aber jetzt brauche ich mal eine Pause im weiblichen Bereich", fügte er hinzu.

Mit Cedric Hüsken kommt ein junger, motivierter Trainer, der den Verein bei der Umsetzung des neuen Konzepts der Jugendarbeit unterstützen kann.

"Ich freue mich wieder zu hause zu sein", sagte der Hertener mit einem Lächeln. "Es ist für mich eine Herzensangelegenheit bei dem Verein Trainer zu sein, bei dem ich das Basketball spielen und auch das coachen gelernt habe. Das Gesamtpaket hat gepasst", fügte er hinzu.

Auch Jugendkoordinator Jan Szajnowicz freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit. „Mit Cedric haben wir einen jungen, engagierten und talentierten Trainer gefunden, welcher sehr gut zum Verein passt und die Qualität im Trainerstab weiter erhöht.“

Das Training der neuen U18 beginnt am kommenden Freitag um 20 Uhr in der Ludgerushalle. Auch Spieler von auswärts sind gern gesehen und können gemeinsam mit den Löwen auf Korbjagd gehen. Die weiteren Trainingseinheiten sind auf der Homepage im Bereich Jugend ausgeschrieben.

Autor:

Sebastian Arns aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.