Distel-Walker beim Supermarathon über 72,3 km am Rennsteig von Eisenach nach Schmiedefeld

57Bilder

Alljährlich Mitte Mai starten Tausende Läuferinnen und Läufer beim GutsMuths-Rennsteiglauf, dem größten Landschaftslauf Mitteleuropas über 72,7 km um 06.00 Uhr vom Marktplatz Eisenach nach Schmiedefeld. Es ist einer der landschaftlich schönsten und in seiner Streckenführung anspruchsvollsten Ultras Europas.

Dieser E.ON-Super-Marathon ist die Königsstrecke des Rennsteiglaufes und dieser Kultlauf fand zum 40. Male statt. Die Schirmherrschaft hatte die thüringische Ministerpräsidentin übernommen. Für den 54-jährigen Gustav Küpper war es die bisher längste Distanz und für den 73-jährigen Nordic Walker Rudolf Beier war es der erste Start als Läufer. Es waren Anstiege von gesamt 1.470 m und Abstiege von gesamt 969 m, also eine Höhendifferenz von 2.439 m zu bewältigen.

Nur mit eisernem Durchhaltevermögen und intensivem Training ist eine erfolgreiche Teilnahme möglich.

Wenn die Kräfte zu schwinden drohten, gab es an den Verpflegungsstellen den bei Läufern beliebten Haferschleim.

Mit einer respektablen Energieleistung schafften es Gustav Küpper in 11:35:37 Stunden und Rudolf Beier in 11:46:03 Stunden ins schönste Ziel der Welt in Schmiedefeld. Es ist immer Glück und Euphorie zugleich, wenn man ins Ziel kommt.

Auch wenn man nicht der Erste ist, ist jeder Rennsteigläufer ein Sieger und voller Stolz erfüllt, besonders die, die diese äußerst anspruchsvolle Strecke bewältigt haben.

Text von Rudolf Beier; Fotos von Gustav Küpper

Autor:

Hartmut Olk aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.