Löwen kämpfen um jeden Cent

Möglicherweise kehrt US-Amerikaner Blake Schultz dem Team von Boris Kaminski (rechts) den Rücken. Foto: JP
  • Möglicherweise kehrt US-Amerikaner Blake Schultz dem Team von Boris Kaminski (rechts) den Rücken. Foto: JP
  • hochgeladen von Lokalkompass Herten

Bei den Hertener Löwen waren die Planungen eigentlich auf Ende April ausgelegt, bis zum Zeitpunkt der Play-Off-Finalspiele. Doch jetzt geht es nicht mehr um Spiel-, sondern um Saisonplanungen.
Wer bleibt, wer geht? Die Verhandlungen werden in den nächsten Tagen beginnen. Die beiden US-Amerikaner Blake Schultz und Marcus Monk werden schon in den nächsten Tagen in ihre Heimat fliegen. Ob sie wiederkommen? Das ist bei den Importspielern normalerweise nicht der Fall. Die deutschen Leistungsträger aber könnten bleiben. In Nürnberg dagegen planen sie jetzt für das Halbfinale der Aufstiegsrunde. Das Geld zumindest hat der Verein. Eine sechsstellige Summe steht in Nürnberg allein für die Jugendarbeit zur Verfügung, Jahr für Jahr.
In Herten dagegen kämpfen sie um jeden Cent. Selbst wenn sie den sportlichen Aufstieg erneut geschafft hätten – im letzten Jahr gelang es ihnen mit Platz zwei der Tabelle – wäre der echte Aufstieg schwierig geworden. Denn die Liga hat ihnen schon 2009/2010 aus finanziellen Gründen die Lizenz verweigert. Der Etat der Löwen aber wäre dieses Jahr nicht viel höher gewesen. Nürnberg dagegen leistet sich sogar für jedes Spiel ein neu verlegtes und später wieder entferntes Parkett. (von Julia Philipp)

Autor:

Lokalkompass Herten aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.