Hertener Löwen jetzt Tabellenachter
Play-Off-Teilnahme in akuter Gefahr

Dijon Smith erzielte ein "Double Double".

Das lief nicht wie gedacht: Gegen das Team des Deutzer TV verlor die erste Herrenmannschaft der Hertener Löwen am Samstag in eigener Halle mit 58:64 (12:13, 22:14, 17:19, 7:18).

Damit sind sie auf Platz acht der Tabelle in der ersten Basketball-Regionalliga West abgerutscht, was ihre Teilnahme an den Play-Offs gefährdet. Noch drei Spiele stehen ihnen bevor, als nächstes in Leverkusen. „Für mich spielt Deutz neben Köln die wohl beste Verteidigung und deswegen sind sie auch in den Playoff-Rängen. Es wird ein Spiel mit Finalcharakter sein“, hatte Hertens Cheftrainer Cedric Hüsken vor der Partie seine Spieler gewarnt. Einzelne Top-Akteure in den Deutzer Reihen konnte der Trainer vorher schwer ausmachen: „Der Star der Mannschaft ist die Mannschaft. Ich kann keinen Spieler herausheben, da die komplette Mannschaft über die ganze Saison eine tolle Leistung bringt.“

Spiel mit Finalcharakter

Den Finalcharakter hatte die Partie vor dem Hertener Publikum in der Tat, wobei die Gastgeber ohne das „Double Double“ von Dijon Smith (15 Punkte, zehn Rebounds) noch deutlicher verloren hätten. Insbesondere im zweiten und vierten Viertel ließen sich die Löwen den Schneid abkaufen. Als nächstes müssen die Löwen auswärts beim TSV Bayer 04 Leverkusen 2 antreten. Die Begegnung findet statt am Freitag, 28. Februar, um 20 Uhr in der Ostermann-Arena an der Bismarckstra0e 125 in Leverkusen. Die spielfreie Woche durch Karneval wollen die Löwen zur intensiven Vorbereitung auf das nächste Finalspiel nutzen. Denn ihr momentaner Tabellenplatz spricht nicht für die Hertener: Sie sind punktgleich auf mit den Leverkusenern, das heißt nur das bessere Korbverhältnis hält die Löwen derzeit auf dem letzten Platz für eine Play-Off-Teilnahme. Die Teams auf den Plätzen fünf bis sieben haben je zwei Punkte, sprich einen Sieg mehr, zu verbuchen. Ohne Sieg in Leverkusen wird es für die Löwe kaum noch möglich, die Aufstiegsrunde zu erreichen.

Autor:

Thorsten Seiffert aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen