Hertener Löwen
Zum Saisonauftakt geht es am Samstag zum SV Haspe nach Hagen - Galiano kommt

Lennart Weichsel und seine Rudelgefährten von den Hertener Löwen müssen am Samstag das erste Spiel der Saison auswärts gegen den SV Haspe bestreiten.
2Bilder
  • Lennart Weichsel und seine Rudelgefährten von den Hertener Löwen müssen am Samstag das erste Spiel der Saison auswärts gegen den SV Haspe bestreiten.
  • Foto: ST
  • hochgeladen von Lokalkompass Herten

Nach drei Jahren in der Pro B im hohen Norden wechselt Fabio Galiano (23) von den Itzehoe Eagles zu den Löwen ins Rudel.  Der 2,0 Meter große Angolaner kann auf den Positionen 4 und 5 eingesetzt werden und ist aufgrund seiner Jugendzeit bei den Eisbären Bremerhaven (2010-2015) sowie den Sharks Hamburg (2015-2016) ein Local Player.
In der abgelaufenen Saison spielte Fabio unter Eagles Coach Pat Elzie in 24 Partien 13 Minuten pro Spiel. Dabei erzielte er 3.0 Punkte und fischte 2.5 Rebounds von den Brettern. Sein Seasonhigh gelang unserem Neuling gegen die Dresden Titans mit 16 Punkten.Der 23 jährige freut sich auf seine neue Aufgabe im Westen: „Ich freue mich auf die Jungs, aber vor allem auf das Hertener Publikum und meine neue Aufgabe hier in Herten.“
Wenige Tage vor dem Beginn der neuen Spielzeit in der ersten Basketball-Regionalliga West dürfen sich die Spieler der ersten Herrenmannschaft der Hertener Löwen bereits über einen Erfolg freuen. Sie setzten sich in der ersten Runde des Pokals des Westdeutschen Basketballverbandes (WBV) gegen die zweite Mannschaft der Baskets Schwelm durch.
Mit ihrem 91:58-Sieg beim Zweitregionalligisten haben die Löwen die zweite Runde des WBV-Pokals erreicht. Wann sie gegen welches Team antreten, gibt der WBV noch bekannt.

Niklas Husmann im Training verletzt

Topscorer des Pokalspiels war Flügelspieler Semir Albinovic mit 25 Punkten. Vor allem im zweiten und vierten Viertel verteidigten die Löwen leidenschaftlich und ließen die Gastgeber nur selten zum Korb ziehen. Zehn Punkte gelangen den Schwelmern im zweiten Viertel, acht Punkte im letzten. Auch in der Offensive wussten die Hertener zu überzeugen. Im Angriff hatte sich das Team von Trainer Cedric Hüsken in der Trainingswoche auf die 2-3-Zone der Schwelmer gut eingestellt.
Verzichten mussten die Löwen in der Partie unter anderem auf Niklas Husmann. Der 21-Jährige hat sich im Training verletzt und fällt mehrere Wochen aus. „Das ist natürlich äußerst bitter. Niklas hat in der Vorbereitung gezeigt, wie wichtig er für uns ist. Er bekommt von uns die größte Unterstützung, damit er schnell wieder fit wird und uns für den Rest der Saison unterstützen kann. Niklas wird im Laufe der Saison noch wichtig für uns werden“, sagt Trainer Hüsken.
Am Samstag, 14. September, beginnt die neue Saison in der ersten Regionalliga West. Für die Hertener Löwen heißt das: Taschen packen und ab nach Hagen. Beim SV Haspe 70 treten sie um 19 Uhr zu ihrem ersten Ligaspiel an. Gespielt wird in der Rundsporthalle Haspe, Kölner Straße 50 in Hagen.

Lennart Weichsel und seine Rudelgefährten von den Hertener Löwen müssen am Samstag das erste Spiel der Saison auswärts gegen den SV Haspe bestreiten.
Fabio Galiano  kann auf den Positionen 4 und 5 eingesetzt werden.
Autor:

Lokalkompass Herten aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.