Caritas-Kinderland in Herten öffnet seine Pforten
Kinderjeans sind Mangelware

Beatrice Wambold, Tanja Just, Claudia Müller und Anja Großjohann (v.l.nr.) werben für den offenen Verkauf im Caritas-Kinderland.Foto: Spiekermann
  • Beatrice Wambold, Tanja Just, Claudia Müller und Anja Großjohann (v.l.nr.) werben für den offenen Verkauf im Caritas-Kinderland.Foto: Spiekermann
  • hochgeladen von Kathrin Popanda

Caritas-Kinderland öffnet seine Pforten „Wir haben viele Anfragen von Familien, die mit ihrem Einkommen geringfügig über der Grenze für einen Herten-Pass liegen.“ erklärt Claudia Müller und weist nach dem großen Erfolg beim Jubiläums-Verkauf im Juli darauf hin, dass das Caritas-Kinderland bis 14. November erneut seine Türen für alle Interessierten öffnet.

Zu günstigen Preisen können Familien im Kinderland nahezu alles erhalten, was sie im Familienalltag benötigen: Kinder- und Erwachsenenkleidung, Spielzeug, Schuhe, Schulmaterial, CDs oder Bücher. Fachbereichsleiterin Kinder, Jugend und Familie des Caritasverband Herten, zur Zielsetzung des offenen Verkaufes. „Dadurch entfallen für sie gleichzeitig auch viele andere Unterstützungen – das ist doppelt schwer und die Bedürftigkeit ist deutlich spürbar.“ Tanja Just, die das Caritas-Kinderland leitet, fügt hinzu: „Wir werden diesen offenen Verkauf jetzt immer zweimal jährlich anbieten, um mehr Familien zu erreichen.“ Die Aktion wurde auf zwei Wochen ausgeweitet und findet während der regulären Öffnungszeiten des Kinderlandes statt. Diese sind jeden Montag und Donnerstag von 9.30 Uhr bis 12 Uhr und 14.30 bis 17.30 Uhr sowie jeden Mittwoch von 9.30 bis 12 Uhr. Dann beraten die Ehrenamtlichen und helfen bei der Auswahl.

Spenden neuer oder neuwertiger Kleidung oder Spielwaren kann das Team des Kinderlandes immer gebrauchen. „Kinderjeans im Verschleißalter sind Mangelware“ sagt Tanja Just und bittet daher besonders um Jeanshosen der Größen 98 bis 134. Aber auch der Bedarf an Erwachsenenkleidung ist mittlerweile gestiegen. Fast die Hälfte der angebotenen Kleidung wird von Jugendlichen und Erwachsenen benötigt, wobei Winterkleidung, der Jahreszeit entsprechend, momentan besonder gefragt ist.

Ansprechpartnerin ist Tanja Just, Tel. 0172 1022285, Mail t.just@kinderland-herten.de

Autor:

Kathrin Popanda aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.