Heimatliebe trifft Klimaschutz
Das Ruhrpöttchen eröffnet am 1. September im Kreativ.Quartier Herten-Süd

Seit mehreren Monaten ist das Schaufenster des ehemaligen Atelier Morphofalter an der Ewaldstraße 69 mit Silberfolie verhangen. Am Sonntag, 1. September ist es nun soweit: Das Geheimnis hinter der Folie wird gelüftet. Um 10 Uhr eröffnen Sanni Jansen und Sigurd Schulz mit dem „Ruhrpöttchen“ ein buntes POTT-pourri aus Lädchen, Atelier und Agentur mit Produkten und Projekten aus den Themenbereichen Klima, Kunst und Vielfalt.

„Ich fühle mich in Herten pudelwohl“, sagt Sanni Jansen, die als Inhaberin von Sabines Marmeladen bereits seit 2017 Teil des Kreativ.Quartiers Herten-Süd ist. Deshalb verwirklicht sie jetzt gleich nebenan einen lang gehegten Traum: Im Ruhrpöttchen wird ausrangierten Gegenständen neues Leben eingehaucht. Das kann der Schrank vom Sperrmüll sein, das schrottreife Fahrrad oder die alte Europalette – Sanni Jansen und Sigurd Schulz stellen ihre „Upcycling“-Kunst, Vintage-Möbel und Ruhrpott-Produkte immer unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit her. Das gilt auch für die Kunsthandwerker aus der Region, die hier zukünftig Ausstellungs- und Verkaufsfläche mieten können.

Denn das ist das Herz des Ruhrpöttchens: „Mein Sohn Luis ist 13, meine Tochter Lily ist 11. Beide engagieren sich im Bereich Umweltschutz und sorgen sich um die Zukunft“, erklärt Sanni Jansen. „Mit dem „Ruhrpöttchen“ möchten wir unseren kleinen Beitrag dazu leisten, den nachfolgenden Generationen einen lebenswerten Planeten zu hinterlassen. Denn jeder kann mit einfachen Maßnahmen seinen ökologischen Fußabdruck verbessern.“

Deshalb bilden neben dem Verkauf Projekte und Workshops einen Schwerpunkt im Ruhrpöttchen. „Wer seiner Kreativität freien Lauf lässt, ist frei in Denken und Handeln, bei dem was er macht“, davon ist Sigurd Schulz überzeugt. „Diese Kreativität wollen wir nutzen, um uns mit umwelttechnischen Projekten zu beschäftigen.“ Dabei sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für das Thema Nachhaltigkeit sensibilisiert werden und sich auch ganz praktisch Erstellen von Upcycling-Produkten versuchen.

Ruhrpöttchen
Ewaldstr. 69
45699 Herten

Eröffnung: Sonntag, 1. September, 10-20 Uhr
danach: dienstags bis samstags 10-13 Uhr & dienstags bis freitags 15-18 Uhr

https://ruhrpoettchen.com
post@ruhrpoettchen.com

Autor:

Stefanie Hasler aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.