Stadt Hilden
Mit Spaß Programmieren lernen in der Stadtbücherei Hilden

Roboter Dash auf einem Parcours

Programmieren übt sich früh - und kombiniert mit kleinen Herausforderungen, interessanten Geschichten und kniffligen Rätseln, vereint in verschiedenen Parcours unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, kann sowohl Spaß machen als auch langsam ans Thema heranführen und damit ein frühes Interesse an diesem wecken.

Die Stadtbücherei Hilden. Nove-Mesto-Platz 3, veranstaltet am Samstag, 15. Januar, um 10 Uhr einen Workshop, dei dem Kinder und Jugendliche von acht bis zwölf Jahren spielerisch programmieren lernen.

Programmierspaß mit dem Roboter Dash
Der kleine Roboter 'Dash' vermag es dabei mit seiner verspielten Art die kindliche Neugier zu wecken und zu zeigen, wie eine einfache Programmiersprache funktioniert und welche kreativen Ideen sich damit bereits umsetzen lassen.
Mit einem Tablet ausgestattet, können die Teilnehmenden rätseln und experimentieren, um herauszufinden, welche Befehle sie 'Dash' geben müssen, damit dieser den richtigen Pfad erfolgreich bewältigen kann. Damit schicken sie nicht nur den Roboter in ein interessantes Abenteuer, sondern bestreiten dieses kooperativ miteinander.

Anmeldung
Die Bibliothek bittet um eine verbindliche Anmeldung bis Freitag, 14. Januar, an der Information in der ersten Etage oder telefonisch unter 02103/72-1301.
Die Teilnahme ist kostenfrei und findet unter Berücksichtigung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen statt.



Autor:

Horst-Peter Nauen aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen