Hilden Flames Herren siegen überzeugend im Verfolgerduell gegen Aachen

3Bilder

Am Sonntag stieg das mit Spannung erwartete Duell der Tabellennachbarn, Dritter gegen Vierter!

Die Flames wollten mit einem Sieg oben dran bleiben! Der sportliche Leiter David Bachor konnte 11 Feldspieler und 2 Goalies ins Rennen schicken.

Was sich in den letzten Spielen schon abzeichnete, die Reihen der Flames harmonieren immer besser und überzeugen auch immer mehr spielerisch!

Die Flames begannen stark und erarbeiteten sich schnell ein deutliches Chancenplus. Und folgerichtig schon nach 2 Minuten die Führung der Flames. Das Spiel war schnell und auch die Aachener waren spielstark und kamen in der 9. Minute zum Ausgleich! Goalie Dennis Peekhaus musste öfter sein Können aufzeigen, war dann aber in der 15. Minute machtlos. Trotz guten Spiels lag man 1:2 hinten! Doch die Reaktion der Hildener kam schnell und man zog mit zwei weiteren Treffern noch im ersten Drittel verdient mit 3:2 in Front!

Im zweiten Drittel wurde die spielerische Überlegenheit der Flames immer deutlicher und innerhalb von 6 Minuten erzielte man 4 Tore! Aachen hielt weiter gut dagegen und blieb mit 2 Toren noch im Rennen! 7:4 stand es nach dem zweiten Drittel!

Im letzten Drittel nahezu das gleiche Bild! Hilden den Tick spielerisch besser und auch vor dem Tor kaltschnäuzig! So ging das letzte Drittel, wie das zweite, mit 4:2 an die Flames!

Unter dem Strich stand ein, auch in dieser Höhe verdienter 11:6 Sieg der Hilden Flames!

Großes Kompliment an den sportlichen Leiter David Bachor, der die Reihen der Flames hervorragend aufeinander abgestimmt hat! Die Mischung stimmt und Goalie Dennis Peekhaus wird immer mehr zum starken Rückhalt der Flames!

Geburtstagskind Tim Zimmerer löste in den letzten 10 Minuten den starken Dennis ab und zeigte auch sofort einige gute Paraden! Herzlichen Glückwunsch nochmal an Tim von der Flames Familie!

Insgesamt übrigens ein sehr faires Spiel, was von den beiden Schiedsrichtern hervorragend geleitet wurde!

Danke wieder einmal an unsere treuen und tollen Fans! Ca. 100 waren es wieder!

Und die werden sich den Donnerstag dick im Kalender angestrichen haben!
Dann spielen die Flames in eigener Halle gegen Fortuna Bonn Thunder II um 15:30 Uhr!

Die Flames sind mit einem Spiel Rückstand auf den Ersten (Anrath) und Zweiten (Monheim) aktuell mit 18 Punkten Tabellendritter! Mit einem Sieg am Donnerstag können die Flames an Monheim wieder vorbeiziehen und auf 2 Punkte an den Tabellenführer herankommen!

Also für Spannung ist gesorgt und die Flames freuen sich auf Euer Kommen!

Autor:

Gernot Fürst aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.