Treudt-Gösser kämpft erfolgreich gegen die Deutsche Elite

Kim Treudt Gösser

Degenfechterin Kim Treudt-Gösser (20) vom FechtZentrum Solingen e.V. hat bei den "Rhein-Neckar-Open 2018" in Heidelberg beeindruckend gegen die Deutsche Elite gekämpft, nur die fünffache Deutsche Meisterin Beate Christmann (33) konnte ihre Erfolgsserie stoppen.

Beim Damen-Degenturnier der Aktiven am letzten Oktoberwochenende in der Heidelberger-Sporthalle der Internationalen Gesamtschule - waren Athletinnen aus vier Nationen am Start sowie nahezu 'the best of the best' der Deutschen Damen-Degen-Elite.

Nach einer fehlerfreien Vorrunde konnte die 20-jährige Solingerin Kim Treudt-Gösser dann im 64-er Tabelau Johanna Marie Wißkirchen (BFC Rösrath) und anschließend Vanessa Heinz (Heidenheimer SB) aus dem Rennen werfen. Auch im Kampf der Besten 16 Teilnehmerinnen setzte die konzentriert und energisch agierende Solingerin ihre österreichische Kontrahentin Dorothea Tanzmeister (ASC Wien) unter Druck und gewann auch dieses Duell.

In einem erbitterten Kampf gegen die fünffache Deutsche Meisterin Beate Christmann musste Kim sich dann geschlagen geben und belegte gegen 86 Konkurrentinnen den 7. Platz in der Gesamtwertung und den Sprung auf Platz 13 in der Deutschen Rangliste (Aktive) des Deutschen Fechter-Bundes.
Alexandra Ehler triumphierte am Ende als Turniersiegerin vor Nadine Stahlberg (Heidenheimer SB), Beate Christmann und Noémi Meszaros (beide FC Tauberbischofsheim).

Weitere Platzierungen aus Sicht des FZ Solingen:
25. Lisa-Marie Löhr
43. Brenda Kolbinger
64. Shari Weinholz
67. Ariane Rippert

Im Herrendegen-Einzel konnte der Solinger Raphael Steinberger (32) alle Gefechte in Heidelberg beim "Rhein-Neckar-Open 2018" für sich entscheiden, scheiterte dann aber  im 16-er Tabelau gegen den amtierenden Deutschen Meister Niklas Multerer (Heidenheimer SB) mit 11:15 und wird 14. im Gesamtergebnis. Sein Vereinskollege Max Busch wird 57.

Autor:

Horst-Peter Nauen aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.