Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 11.15 Uhr auf dem Ostring in Hilden wurde ein 49-jähriger Motorradfahrer verletzt.

Der Mann war mit seiner Yamaha auf dem Ostring in Richtung Nordring unterwegs. Während eines Überholvorganges verlor er aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über seine Maschine und stürzte. Nach seinen Angaben hätte ein technischer Defekt vorgelegen. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Es besteht der Verdacht, dass er keinen Führerschein hat. Während der Unfallaufnahme war der Ostring nur einspurig befahrbar. Das Motorrad wurde zur technischen Untersuchung sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden von 800 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen