Ein etwas anderer Blick auf das Haus Opherdicke

5Bilder
Wo: Haus Opherdicke, Dorfstraße 29, 59439 Holzwickede auf Karte anzeigen

Dienstag, 11. Oktober 2016

Die Vorarbeiten zum Terrassenbau haben begonnen

Wir fahren seit Jahren immer wieder gerne einmal rüber zum Haus Opherdicke. So auch an diesem Oktobertag. Der dort so oft erscheinende Reiher war nicht zu sehen. Auch er hatte bemerkt, das das Wasser aus der Gräfte, die das Haus Opherdicke umgibt, abgepumpt war. Die für ihn reiche Nahrung gibt es zur Zeit nicht mehr. Der Fischbestand wurde vor Baubeginn der Terrasse gefangen und umgesiedelt.
Im schlammigen Grund war der kleine Bagger mit Arbeiten beschäftigt, und am Rand war ein Mitarbeiter der beauftragten Firma dabei, den Wildwuchs zu beschneiden.

Das Haus Opherdicke
zählt zu den herausragendsten Baudenkmälern der Region. Das im 12. Jahrhundert gebaute Wasserschloss ist ein Musterbeispiel für das harmonische Nebeneinander von Denkmalschutz und zeitgemäßer Nutzung. Die Lage des Hauses, seine Nutzungsvielfalt und seine architektonische Schönheit verbinden sich zu einer Atmosphäre voller Charme und Originalität.

Fotos © Jürgen Thoms
12.10.16 21:34:12

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen