Iserlohn kulinarisch als Fest der Sinne: Sehen, Hören, Schmecken
Der Genuss-Pur-Start 2019 am Donnerstagabend auf dem Iserlohner Fritz-Kühn-Platz

Gruppenbild mit Sven und Carsten Wiedemeyer mit Thorsten Schick (m.), Dirk Matthiessen (3.v.l.) und den Iserlohner Gastronomen, die für Speis` und Trank beim Genuss pur 2019 sorgen.
38Bilder
  • Gruppenbild mit Sven und Carsten Wiedemeyer mit Thorsten Schick (m.), Dirk Matthiessen (3.v.l.) und den Iserlohner Gastronomen, die für Speis` und Trank beim Genuss pur 2019 sorgen.
  • hochgeladen von Stephan Greitzke

Mit Jens Dreesmann und Band startete bei angenehmen Temperaturen Genuss pur an diesem Donnerstagabend. Bevor es das obligatorische Freibier am Platz zwischen Treppe, Bauernkirche und Obersten Stadtkirche gab, begrüßte Sven Wiedemeyer, Organisator der Iserlohner Sommernächte, und der stellvertretende Bürgermeister Thorsten Schick sowie Vertreter aus Wirtschaft und Politik zusammen mit allen Gastronomen auf der großen Bühne die zahlreichen Gäste. Der kulinarische Festplatz mit reichlich Sitzplätzen lädt zum Verweilen und öffnet bis einschließlich kommenden Sonntag.

Autor:

Stephan Greitzke aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.