Iserlohn - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Die Lymphies Plettenberg treffen sich am 13. Mai im Cafe Haltepunkt Plettenberg.

Vorübergehend anderer Treffpunkt
Abendtreff der Lymphies Plettenberg

Plettenberg. Die Lymphselbsthilfe Gruppe „Lymphies Plettenberg“ lädt zum Gesprächskreis ausnahmsweise an einem Freitag, 13. Mai, von 19 bis 21 Uhr recht herzlich ein. Das Treffen findet im Café Haltepunkt, Haltepunkt 1, 58840 Plettenberg , statt. Immer mehr Menschen stellen fest, dass auch sie betroffen sind. Ist ein Lymphödem entstanden, benötigen betroffene Patienten viel Durchhaltevermögen. Aber die Geduld lohnt sich: Auch fortgeschrittene Schwellungen und Entzündungen lassen sich günstig...

  • Iserlohn
  • 11.05.22
3.861 Coronafälle gibt es im Märkischen Kreis. Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
Inzidenzwert liegt bei 608,8

Innerhalb eines Tages meldet das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises 534 Neuinfektionen. Aktuell sind 3.861 Coronafälle erfasst. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert beträgt 608,6. Bedauerlicherweise wurden drei weitere Todesfälle aktenkundig. Die aktuelle Corona-StatistikStand 11. Mai, 10 Uhr Die 534 Neuinfektionen verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (28), Balve (6), Halver (22), Hemer (47), Herscheid (16), Iserlohn (115), Kierspe (11), Lüdenscheid (85), Meinerzhagen (24),...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.05.22
Wer noch Sachspenden hat (im Text genannt) der kann diese am 14. Mai von 9.30 bis 12.30 Uhr in die KEA bringen. Symbolfoto: JamesDeMers (Pixabay)

Von 9.30 bis 12.30 Uhr möglich
Sachspenden am 14. Mai in die KEA bringen

Hemer. Die Stadt Hemer erinnert an die Möglichkeit, Sachspenden wie Herde, Waschmaschinen, Wäschetrockner, Kühlschränke, Betten jeglicher Größe (gerne auch Einzelbetten), Kinder- und Babybetten, Küchenstühle, Gartenstühle (stapelbar), Küchen- und Gartentische, Besteck, Geschirr (Teller, Pfannen, Töpfe, Tassen, Gläser etc.) für die Erstausstattung der Wohnungen von Geflüchteten am Samstag, 14. Mai, in der Kommunalen Erstaufnahmeeinrichtung (KEA) abgeben zu können. Das Pförtnerhaus am Apricker...

  • Hemer
  • 11.05.22
Eine Ausbildung im Bereich Pflege ist eine Ausbildung mit Zukunft.

Am 12. Mai ist Tag der Pflege
„Die größte Herausforderung ist der Arbeitskräftemangel“

Hemer. „Was passiert, wenn nichts passiert? „Dann haben wir bald keine Auszubildenden und Lehrkräfte mehr, an den Pflegeschulen und unseren Seniorenzentren bricht der Nachwuchs weg“, sagt Maria Kless, Einrichtungsleitung des Seniorenzentrums Parkheim Hemer. Anlässlich des „Internationalen Tag der Pflege“ am Donnerstag, 12. Mai, macht der AWO Bezirksverband Westliches Westfalen auf das Problem aufmerksam. Wichtiges ThemaInsgesamt ist die AWO Träger von fast 60 Seniorenzentren und – wie alle...

  • Hemer
  • 11.05.22
Sina Ossenberg (l.) und Lina Lüble (r.) bei der Spendenübergabe mit Schwester Vanessa und Schüler Joshua vom Hospiz Mutter Teresa. Foto: Kant-Apotheke

Lethmather Apotheken unterstützen Hospiz
2000 Euro gespendet

Iserlohn. Die wichtige Arbeit des Hospizes Mutter Teresa konnten die drei Letmather Apotheken der Familie Lübke jetzt mit einer Spende über die stolze Summe von 2000 Euro unterstützen. Kunden der Kant-, der Overweg- und der Bären-Apotheke hatten das Geld in den vergangenen Monaten als Dank für die Jahreskalender der drei Apotheken gespendet. Außerdem hatten zahlreiche Kunden ihre Lethmather Taler gespendet, die sie beim Einkauf in den Apotheken erhalten. Schließlich hatten die drei Apotheken...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 11.05.22
Aktuell sind 3.329 Einwohner im Märkischen Kreis mit dem Coronavirus infiziert. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
765 Neuinfektionen

Im Märkischen Kreis sind offiziell 3.329 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Seit Samstag, 7. Mai, hat das Gesundheitsamt 765 Neuinfektionen erfasst. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert beträgt 593,4. Bedauerlicherweise wurde ein weiterer Todesfall registriert. Die aktuelle Corona-StatistikStand 10. April, 10 Uhr Die 765 Neuinfektionen verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (19), Balve (24), Halver (29), Hemer (69), Herscheid (6), Iserlohn (170), Kierspe (16), Lüdenscheid...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.05.22
Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner im Märkischen Kreis liegt bei 627,9. Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
Inzidenzwert beträgt 627,9

Am Freitag, 6. Mai, sind beim Gesundheitsamt 346 Coronanachweise eingegangen. Aktuell sind 3.818 Menschen im Märkischen Kreis mit dem Virus infiziert. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 627,9. Bedauerlicherweise wurde ein weiterer Todesfall registriert. Die aktuelle Corona-StatistikStand 9 Mai, 10 Uhr Die 346 Neuinfektionen verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (14), Balve (5), Halver (29), Hemer (40), Herscheid (8), Iserlohn (88), Kierspe (8), Lüdenscheid (50), Meinerzhagen...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.05.22
Doc Esser, der WDR-Gesundheitsexperte referiert am 19. Mai über Husten in Hemer. Foto: Herby Sachs

Vortrag mit Doc Esser in der Lungenklinik Hemer
„Husten in Hemer – (k)ein Thema!?“

Hemer. Die DGD Lungenklinik Hemer lädt am Donnerstag, 19. Mai, von 16 bis 18 Uhr zum Vortrag „Husten in Hemer – (k)ein Thema!?“ mit dem WDR-Gesundheitsexperten „Doc Esser“ ein. Eintrittskarten gibt es gegen einen Spendenbeitrag von 5 Euro an drei Vorverkaufsstellen: Am Blumenkorb, Hauptstraße 223, im Buchladen am neuen Markt, Hauptstraße 193, und am Empfang der DGD Lungenklinik, Theo-Funccius-Straße 1. Der Erlös geht an die Diakonie-Katastrophenhilfe für die Ukraine-Hilfe. Es gilt die 3G-Regel...

  • Hemer
  • 09.05.22
Zur Baustellenbegehung des Herbert-Nolte-Platzes in Iserlohn-Oestrich am 14. Mai um 10 Uhr kann man sich bis zum 12. Mai anmelden. Foto: Stadt Iserlohn

Anmeldung bis 12. Mai möglich
Baustellenbegehung am Herbert-Nolte-Platz

Iserlohn. Für starke Quartiere, ein attraktives Lebensumfeld und ein gutes Leben in der Nachbarschaft – die Städtebauförderung ist eines der wichtigsten Instrumente der Stadtentwicklung. Am Samstag, 14. Mai, finden unter dem Motto "Wir im Quartier" deutschlandweit Veranstaltungen zur Städtebauförderung statt. Städte und Gemeinden informieren an diesem Tag über ihre Projekte, Planungen und Erfolge – und laden dazu ein, an der Gestaltung des eigenen Lebensumfeldes mitzuwirken. Auch die Stadt...

  • Iserlohn
  • 09.05.22
Die FH Südwestfalen bietet zwei neue Bachelor-Studiengänge in Iserlohn an. Bewerbungen für das Wintersemester 22/23 können vom 20. Mai bis 31. Juli eingereicht werden. Foto: Fachhochschule Südwestfalen

FH Südwestfalen Iserlohn erweitert Studienangebot
Zwei neue Studiengänge

Iserlohn. Zum Wintersemester werden an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn zwei neue Bachelor-Studiengänge angeboten: Angewandte Biologie und Digitale Transformation Maschinenbau ergänzen das Studienangebot im Bereich Naturwissenschaften und Maschinenbau. Angewandte BiologieDer Studiengang Angewandte Biologie richtet sich an Schüler, die sich für Biologie und Chemie interessieren und sich mit zukunftsbezogenen Fragestellungen wie Umweltschutz, Verbraucherschutz oder Gesundheit...

  • Iserlohn
  • 08.05.22
Gruppe eins der Konfirmanden feierte am 30. April in der Evangelischen Kirche Oestrich. Foto: Lea Jörres Fotografie
3 Bilder

Glückwunsch an die Konfirmanden
Konfirmation in Oestrich

Iserlohn. Am 30. April, und 1. Mai, feierte die Evangelische Kirchengemeinde Oestrich-Dröschede die Konfirmation von drei Konfirmandengruppen. Die ersten beiden Gruppen wurden am 30. April konfirmiert und Gruppe drei am 1. Mai. Konfirmiert wurden durch den Jugendreferenten Michael Goebel und Pfarrer Uwe Schulte: Max Bals, Marie Bohemann, Alexandra Draack, Svea Gloy, Emily Heggemann, Leif Hornung, Dominik Köhler, Niklas König, Sarah Kreft, Jérome Liefermann, Katharina Marks, Noah Mertens, Darwin...

  • Iserlohn
  • 08.05.22
Der BAföG-Antrag sollte rechtzeitig vor Ausbildungsbeginn gestellt werden. Foto: Raffi Derian/MK

Frühzeitiges Einreichen verhindert Verzögerungen
BAföG-Antrag jetzt stellen!

Märkischer Kreis. Zeit ist Bares – das gilt auch beim BAföG-Antrag. Deshalb rät der Märkische Kreis: Wer im August oder September mit der Ausbildung beginnt, sollte bereits jetzt BAföG-Leistungen bei den zuständigen Stellen beantragen. Verzögerungen vermeiden„Erfahrungsgemäß gehen zu Beginn des Ausbildungsjahres viele Anträge ein. Mit einem frühzeitig gestellten und vollständigen Antrag kann aber sichergestellt werden, dass Schüler die finanziellen Leistungen zügig erhalten und unbesorgt in...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.05.22
Der Rotary Club nimmt nach der Pandemie-Pause die Arbeit des Integrationsprojekts „Sprache Verbindet“ wieder auf. Foto: Rotary Club Iserlohn-Waldstadt

Integrationsprojekt des Rotary Clubs
"Sprache verbindet"

Iserlohn. Das Integrationsprojekt „Sprache verbindet“ des Rotary Clubs (RC) Iserlohn-Waldstadt wird wieder aktiv. „Unser ehrenamtliches Engagement auf diesem Gebiet ist mit der Ankunft der ukrainischen Flüchtlinge in Iserlohn jetzt natürlich noch notwendiger denn je“, so Jürgen Schwerter, Leiter des Rotary-Projekts. Sprachkompetenz der Flüchtlinge verbessernBei einem Treffen von mehr als 30 Kita- und Schulleitern, an dem auch Vertreter der Stadt sowie des Kommunalen Integrationszentrums MK...

  • Iserlohn
  • 07.05.22
Iserlohner Schülerinnen nahmen Fachhochschule unter die Lupe.

Fachhochschule hatte eingeladen
Schülerinnen waren beim Girls Day

Iserlohn. Im April findet jedes Jahr der Girls´Day statt. Dieser bundesweite Aktionstag bietet Mädchen, aber auch Jungen, Einblicke in Tätigkeiten, die sie für die eigene Berufstätigkeit häufig nicht in Betracht ziehen. Die Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn lud Schülerinnen der heimischen Schulen in die Labore für Kunststoffverarbeitung, CAD und Biologie ein.

  • Iserlohn
  • 07.05.22
Der Herbert-Nolte-Platz in Oestrich wird neu gestaltet. Interessierte können nun an einer Baustellenbegehung teilnehmen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Foto: Stephan Faber

Baustellenbegehung am Herbert-Nolte-Platz
Tag der Städtebauförderung 2022

Iserlohn. Auch in diesem Jahr nimmt die Stadt Iserlohn am Tag der Städtebauförderung teil: Am Samstag, 14. Mai, nutzt sie die Gelegenheit, das mit Mitteln des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen geförderte Projekt "Neugestaltung des Herbert-Nolte-Platzes" im historischen Ortskern Oestrich zu präsentieren. Während im letzten Jahr noch online über den Planungsprozess der Umgestaltung des Oestricher Dorfplatzes informiert wurde und der Baubeginn erst kurz bevor stand, findet in diesem Jahr...

  • Iserlohn
  • 06.05.22
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
Zahl der aktuell Infizierten sinkt um 33,49 Prozent

403 Coronanachweise sind beim Gesundheitsamt binnen eines Tages eingegangen. 4.142 Einwohner sind kreisweit mit dem Virus infiziert. Die Zahl der aktuell Infizierten ist im Vergleich zur Vorwoche (6.228) um 33,49 Prozent zurückgegangen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt 625,2 (Vorwoche: 818,3). Die aktuelle Corona-StatistikStand 6. April, 10 Uhr Die 403 Neuinfektionen verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (19), Balve (10), Halver (28), Hemer (42), Herscheid (2), Iserlohn (106),...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.05.22
Der Impfbus des Märkischen Kreises steuert nächste Woche vier Stationen an. Foto: Hendrik Klein / Märkischer Kreis.

Halt in Menden und Altena
Impfbus-Stationen in der nächsten Woche

Märkischer Kreis. In der kommenden Woche steuert der Impfbus des Märkischen Kreises vier Stationen an. Dort sind Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen mit BioNTech/Pfizer, Moderna und Novavax möglich. Bislang sind insgesamt 21.246 mobile Corona-Schutzimpfungen erfolgt. In den gestellten Impfbussen der Märkischen Verkehrsgesellschaft (MVG) sind bislang 21.246 mobile Impfungen (Stand: 5. Mai, 10 Uhr) erfolgt. Sprachmittler für ukrainische Flüchtlinge stehen aufgrund der geringen Nachfrage...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.05.22
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
Weniger Patienten im Krankenhaus als vor einem Jahr

5.043 Menschen sind aktuell im Märkischen Kreis nachweislich mit dem Coronavirus infiziert – ein Rückgang um 12,5 Prozent gegenüber der Vorwoche. Auch die 7-Tage-Inzidenz sinkt im Wochenvergleich um 27,8 Prozent. In den Krankenhäusern befinden sich 52 Corona-Patienten in stationärer Behandlung, davon fünf auf der Intensivstation (davon wird ein Patient beatmet). Vor einem Jahr wurden 87 Covid-19 Patienten behandelt, davon 27 intensivmedizinisch. 17 mussten beatmet werden. Die aktuelle...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.05.22
Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt im Märkischen Kreis bei 644,8. Foto: Labor Wahl/Mathis Schneider
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
Inzidenzwert liegt bei 644,8

Binnen eines Tages sind beim Gesundheitsamt des Märkischen Kreises 470 neue Coronanachweise eingegangen. Aktuell sind 4.604 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert liegt bei 644,8. Die aktuelle Corona-StatistikStand 4. Mai, 10 Uhr Die 470 Neuinfektionen verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (20), Balve (16), Halver (17), Hemer (40), Herscheid (8), Iserlohn (99), Kierspe (16), Lüdenscheid (87), Meinerzhagen (8), Menden (85),...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.05.22
Das Gesundheitsamt hat 906 Neuinfektionen registriert. Symbolfoto: Mathis Schneider / Märkischer Kreis
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
Coronafallzahlen sinken deutlich

Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises meldet 906 neue Coronafälle seit Samstag, 30. April. Die Zahl der aktuell Infizierten sinkt im Vergleich zur Vorwoche um 22,51 Prozent auf 4.134 (Vorwoche: 5.335). Der Sieben-Tage-Inzidenzwert liegt bei 693. Bedauerlicherweise wurde ein weiterer Todesfall aktenkundig. Die aktuelle Corona-StatistikStand 3. Mai, 10 Uhr Die 906 Neuinfektionen verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (31), Balve (31), Halver (43), Hemer (83), Herscheid...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.05.22
Das Schulamt für den Märkischen Kreis freut sich über 18 neue Lehrerinnen und Lehrer, die am 2. Mai ihren Dienst in heimischen Grundschulen antreten. Foto: Ulla Erkens/Märkischer Kreis

Unterschtützung für die Grundschulen im MK
18 neue Lehrkräfte im Dienst

18 neue Lehrerinnen treten am heutigen Montag, 2. Mai, ihren Dienst in den Grundschulen im märkischen Kreis an. Im Lüdenscheider Kreishaus wurden sie vereidigt und nahmen ihre Ernennungsurkunden entgegen. Die Schulaufsicht, vertreten durch Karin Raschke, Julia Vincent und Till Hübscher, Fachbereichsleiterin Jugend und Bildung, Iris Beckmann-Klatt, und Silke Roocke, Schulleiterin der Grundschule Ihmert und Leiterin des Arbeitskreises „Neue Lehrerinnen und Lehrer im Märkischen Kreis“ hießen die...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.05.22
Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner im Märkischen Kreis liegt bei 818,3. Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
465 Neuinfektionen

6.228 Einwohner des Märkischen Kreises sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. Innerhalb eines Tages wurden dem Gesundheitsamt 465 Neuinfektionen gemeldet. Laut Robert-Koch-Institut liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 818,3. Die aktuelle Corona-StatistikStand 29. April, 10 Uhr Die 465 Neuinfektionen verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (13), Balve (24), Halver (8), Hemer (42), Herscheid (9), Iserlohn (145), Kierspe (6), Lüdenscheid (70), Meinerzhagen (36), Menden...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.04.22
In Iserlohn wird geblitzt.

Hier „blitzt“ die Stadt Iserlohn nächste Woche
Achtung, teure Fotos!

Iserlohn. Der Radarwagen der Stadt Iserlohn ist in der kommenden Woche wieder im Stadtgebiet unterwegs: Am Montag, 2. Mai, müssen sich Autofahrer in der Iserlohner Innenstadt auf Geschwindigkeitskontrollen einstellen. Am Dienstag, 3. Mai, wird in Dröschede, Oestrich und Gerlingsen gelasert. Am Mittwoch, 4. Mai, steht der Radarwagen in Letmathe. Am Donnerstag, 5. Mai, wird in der Iserlohner Innenstadt, in Kesbern und Lössel geblitzt und am Freitag, 6. Mai, in Hennen, Kalthof und Rheinen. Zudem...

  • Iserlohn
  • 29.04.22
An der Hagener Straße wird es ab dem 2. Mai für circa zwei Wochen eine Vollsperrung geben. Der Grund dafür ist eine Fahrbahndeckenerneuerung. Symbolfoto: lokalkompass.de
4 Bilder

Vollsperrung ab Montag, 2. Mai
Fahrbahndeckenerneuerung an der Hagener Straße

Iserlohn. Ab Montag, 2. Mai, wird die Fahrbahn der Hagener Straße zwischen Reinickendorfer Straße und Marktstraße in drei Bauabschnitten erneuert. Die Fahrbahn im Bereich der Bushaltestelle Letmathe-Mitte sowie das Straßenpflaster zwischen Friedens- und Marktstraße sind in hohem Maße schadhaft und werden gegen eine neue Asphaltdecke ausgetauscht. Gleichzeitig werden die Rinnen zu den Parkflächen hin teilweise erneuert. Zwei Wochen lang VollsperrungDie Arbeiten in den drei Abschnitten müssen...

  • Iserlohn
  • 28.04.22

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.