Iserlohn - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Die Ebbergkirche Hemer lädt zu einer Gottesdienstreihe mit prominenten Kanzelrednern ein.

Reihe in der Ebbergkirche
Gottesdienst mit prominenten Kanzelrednern

Hemer. Die Stadtkirchenarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Hemer hat eine Reihe von drei besonderen Gottesdiensten unter dem Thema „Herzenssache“ geplant. Dabei ist es dem Stadtkirchenteam gelungen für die „Predigtteile“ der Gottesdienste Kanzelredner zu gewinnen, die das jeweilige Gottesdienstthema als Fachleute beleuchten werden. Die bisherige Planung sieht Folgendes vor: 1. Mai, um 11 Uhr Thema: Schule/Bildung mit dem Lehrer der beruflichen Schulen Hagen, Stefan Stegbauer,. 3. Juli, um...

  • Hemer
  • 23.04.22
Das Geschäft Ehrlich & Co. in Iserlohn, Markt 10 (heute Alter Rathausplatz 19), um 1925 Foto: Stadtarchiv Iserlohn

Vortrag von Stadtarchivar Rico Quaschny
Die Geschichte der jüdischen Familie Ehrlich in Iserlohn

Iserlohn. Am Dienstag, 26. April, wird die stadtgeschichtliche Veranstaltungsreihe von Stadtarchiv und Stadtmuseum Iserlohn fortgesetzt. Stadtarchivar Rico Quaschny stellt die Geschichte der jüdischen Familie Ehrlich in Iserlohn vor. Beginn des Vortrags ist um 18.30 Uhr im Forum des Gymnasiums An der Stenner (Stennerstraße 5). Seit 1887 war die jüdische Familie Ehrlich in Iserlohn ansässig. Sie gründete und führte über mehrere Jahrzehnte ein großes Haushaltswarengeschäft mitten in der...

  • Iserlohn
  • 23.04.22
Der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Hennen sang am Ostermontag verschiedene Osterlieder. Foto: Ev. Kirchengemeinde Hennen

Posaunenchor sang am Ostermontag
„Der Herr ist auferstanden!“

Iserlohn. „Der Herr ist auferstanden! Er ist wahrhaftig auferstanden!“ Den Auferstehungsruf und die Osterfreude brachte der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Hennen musikalisch am Ostermontag dar. In kleiner Besetzung spielten die Bläserinnen und Bläser bei bestem Wetter vor dem Haus Sankt Martin und dem Meta-Bimberg-Haus Osterlieder. Vorbeikommende Passanten, Bewohnerinnen und Bewohner sangen fröhlich und laut mit.

  • Iserlohn
  • 22.04.22
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
Sechs weitere Todesfälle

Innerhalb eines Tages hat das Gesundheitsamt 1.107 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert liegt bei 879,7. Aktuell sind kreisweit 6.769 Menschen mit dem Virus infiziert. Die traurige Nachricht: Es wurden sechs weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 aktenkundig. Die aktuelle Corona-StatistikStand 21. April, 10 Uhr Die 1.107 Neuinfektionen verteilen wie sich folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (50), Balve (34), Halver (73), Hemer (93),...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.04.22
Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner im Märkischen Kreis liegt bei 806,3. Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
Weniger Infizierte

1.042 Coronanachweise sind seit Ostersonntag beim Gesundheitsamt des Märkischen Kreises eingegangen. Im Vergleich zur Vorwoche ist die Zahl der Infizierten von 6.960 (13. April) um 18,56 Prozent auf 5.668 (20. April) gesunken. Bedauerlicherweise wurden drei weitere Todesfälle gemeldet. Die aktuelle Corona-StatistikStand 20. April, 10 Uhr Die 1.042 Neuinfektionen verteilen wie sich folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (56), Balve (67), Halver (22), Hemer (92), Herscheid (7), Iserlohn...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.04.22
Der Pastoralverband Iserlohn hat seine Corona-Regeln für die Gottesdienstbesuche aktualisiert.

Pastoralverbund Iserlohn aktualisiert Regeln
Neue Corona-Schutzmaßnamen

Iserlohn. Mit Blick auf die angepasste Corona-Schutzverordnung des Landes und den daraus vom Bistum Paderborn abgeleiteten Corona-Regelungen für Gottesdienstbesuche, gelten ab sofort folgende Regelungen für den Besuch von Mess- und Wortgottesdienstfeiern im PV Iserlohn: Gottesdienste unterliegen keinen Teilnehmerbeschränkungen mehr. Die Sperrung von Sitzbänken in den Kirchenräumen wird aufgehoben.Während der gesamten Dauer der Gottesdienste ist weiterhin eine Maske zu tragen (Hausrecht).Chöre...

  • Iserlohn
  • 15.04.22
Junge Musikerinnen und Musiker können sich bis zum 3. Juni für die Sommerarbeitsphase des Märkischen Jugendsinfonieorchesters anmelden. Gemeinsame Proben und Auftritte finden ab Ende Juli im Märkischen Kreis und dem Partnerlandkreis Elbe-Elster in Brandenburg statt. Foto: Sebastian Sendlak/ Märkischer Kreis

Sommerakademie des Sinfonieorchesters
Junge Musikerinnen und Musiker gesucht

Das Märkische Jugendsinfonieorchester sucht musikalischen Nachwuchs für die Sommerarbeitsphase ab Ende Juli. Anmeldungen sind noch bis zum 3. Juni möglich. Gemeinsame Auftritte finden im Märkischen Kreis und dem Partnerlandkreis Elbe-Elster in Brandenburg statt. Musik zusammen erleben und die geprobten Stücken gemeinsam auf der Bühne präsentieren, steht beim Märkischen Jugendsinfonieorchester (MJO) im Mittelpunkt. Mit der neuen Sommerarbeitsphase ab Ende Juli startet das nächste Angebot des...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.04.22
Ich habe jetzt mal Sendepause... Foto: LK-Archiv

Ich habe jetzt Sendepause

So meine Lieben, für die nächsten zwei Wochen habe ich Sendepause! Mal schauen, ob ich während dieser Zeit so ganz ohne Social Media auskomme. Ihr werdet es ja merken: - kein iphone - kein Laptop - kein Lokalkompass - kein Twitter, Insta oder Facebook Als Entschädigung gibt es dann für mich: - Ostereiersuche im Garten - Strand - Sonne - Cocktails an der Bar - Springtime-Schmusemusik ...das lässt sich bestimmt aushalten!

  • Hagen
  • 13.04.22
  • 5
  • 5
Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner im Märkischen Kreis liegt bei 1.179. Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
Inzidenzwert liegt bei 1.179

Aktuell sind im Märkischen Kreis 6.062 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das Gesundheitsamt meldet 1.480 Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 1.179 pro 100.000 Einwohner. Bedauerlicherweise wurde auch ein weiterer Todesfall registriert. Die aktuelle Corona-StatistikStand 12. April, 10 Uhr Die 1.480 Neuinfektionen (Vortag: 590) verteilen wie sich folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (79), Balve (60), Halver (43), Hemer (103), Herscheid (15), Iserlohn (348), Kierspe...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.04.22
7.054 Frauen und Männer sind aktuell im Märkischen Kreis mit Corona infiziert. Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
Zahl der Infizierten sinkt weiter

Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises meldet 590 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Aktuell sind 7.054 Einwohner mit dem Virus infiziert - 19,62 Prozent weniger als in der Vorwoche. Bedauerlicherweise wurde auch ein weiterer Todesfall gemeldet. Die aktuelle Corona-StatistikStand 11. April, 10 Uhr Die 590 Neuinfektionen (Freitag: 784) verteilen wie sich folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (32), Balve (17), Halver (35), Hemer (47), Herscheid (11), Iserlohn (128), Kierspe (32),...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.04.22
  • 1
Michael Joithe (l.), Uwe Ziemann-Breuninger, Andreas Griehl, Stefan Döbbe, Thomas Hoheisel, Matthias Pohl und Marco Voge. Foto: Alexander Bange / MK
2 Bilder

Ausbauarbeiten für „3. Call“ abgeschlossen
Schnelles Internet in Iserlohn und Menden

Märkischer Kreis. In Iserlohn und Menden sind die Ausbauarbeiten für schnelles Internet im Bundesförderprogramm „3. Call“ abgeschlossen. Im Märkischen Kreis besteht großes Interesse am Glasfaserausbau in den Wohngebieten. Die Rückmeldequoten in den Kommunen liegen durchschnittlich bei 92 Prozent. In Iserlohn und Menden liegen sie bei 80,1 Prozent und 67,2 Prozent. „Das zeigt, dass das mit insgesamt 60,45 Millionen Euro geförderte Projekt von den Bürgern außerordentlich gut ankommt“, sagt...

  • Iserlohn
  • 08.04.22
Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner im Märkischen Kreis liegt bei 1.111,7 (Stand: 4. April). Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis
2 Bilder

Corona im Märkischen Kreis
Mehr Normalität im Gesundheitsamt

Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises kehrt zur Fünf-Tage-Woche zurück und meldet wie mehrere Kreise und kreisfreie Städte in NRW samstags und sonntags keine Corona-Fälle mehr an das Landesgesundheitsamt. Auch die Berichtspflicht gegenüber der Bezirksregierung ist deutlich reduziert worden. Märkischer Kreis. Immer weniger Corona-Teststellen sind am Wochenende geöffnet und entsprechend gehen weniger Corona-Nachweise am Samstag oder Sonntag beim Gesundheitsamt ein. Daher kehrt das...

  • Iserlohn
  • 06.04.22
Die Sprachpaten Herbert Brenzel (l.), Brigitte Gutfleisch, Marion Davids, Ulrike Schulz, Gerlinde Gerhard und Dr. J. Schweikart treffen sich im Kunst- und Kulturcafé Breddermann in Schalksmühle. Foto: Sandra Jurek / Märkischer Kreis

Ehrenamtlich zugewanderten Kindern helfen
Sprachpaten gesucht!

Märkischer Kreis. Spielerisch die deutsche Sprache lernen – so können Kinder ihre Sprachkenntnisse verbessern. Im Rahmen des Sprachpaten-Programms des Märkischen Kreises sucht das Kommunale Integrationszentrum (KI) Ehrenamtliche, die sich als Sprachpate ausbilden lassen möchten. Die Ausbildung umfasst drei Module à vier Stunden mit folgenden Inhalten: • Zuwanderung und Kultur• Situation der Kinder (Trauma, Flucht, etc.)• Gestaltung einer Sprachpatenstunde• Möglichkeiten und Grenzen der...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.04.22
Birgit Stracke (l.) und Lea Schnippering beraten im Stadtlabor Iserlohn. Foto: Stadt Iserlohn

Auftakt für Beratungsreihe zum Klimaschutz
Wärmepumpe - Alternative zur Gas- und Ölheizung

Die Stadt Iserlohn möchte bis zum Jahr 2045 Klimaneutralität erreichen. Bei diesem Vorhaben handelt es sich um eine Gemeinschaftsaufgabe, bei der die Stadt alle Iserlohner mitnehmen möchte. Aus diesem Grund hat die Abteilung Umwelt- und Kilmaschutz gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen (VZ NRW) regelmäßige Beratungsangebote zu Klimaschutz und Energieeffizienz geplant. Iserlohn. Die Reihe startet am Dienstag, 5. April, um 13 Uhr (bis 16 Uhr) im Stadtlabor Iserlohn...

  • Iserlohn
  • 02.04.22
Durch das Einpflanzen eines kostenlosen Saatgut-Tütchens kann man bedrohte Insektenarten retten. Symbolfoto: lokalkompass.de
2 Bilder

Saatgut für insektenfreundliche Gärten abholen
Rettet die Bienen!

Märkischer Kreis. In den Bürgerbüros im Märkischen Kreis und beim Erlebnisaufzug der Burg Altena gibt es ab Montag, 4. April, ein „Samentütchen“ zum abholen. Sie enthalten eine naturnahe Honigpflanzenmischung mit Kulturpflanzen und weiteren Wildarten, die insbesondere Wild- und Honigbienen zusätzlichen Pollen und Nektar bieten. Die Aussaat ist von April bis Juni möglich. Bei durchgehender Feuchtigkeit dauert die Keimung circa vier bis fünf Wochen. Gärten, Balkone und auch Grün- und Freiflächen...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.04.22
  • 1
  • 1
Am 5. April gibt es eine online Informationsveranstaltung der Karriere MK über die Studien- und Ausbildungsbörse. Symbolfoto: lokalkompass.de

Zoom-Konferenz für regionale Unternehmen
Erfolgs-Veranstaltung geht wieder ins Rennen

Märkischer Kreis. Der Termin steht, die Detail-Planungen können starten: Die Ausbildungs- und Studienbörse Karriere im MK wird am 6. und 7. September stattfinden. Die Organisatoren rechnen mit großem Interesse an der Erfolgs-Veranstaltung – sowohl von Seiten der Schüler als auch von ausstellenden Unternehmen aus der Region. Voller ErfolgSchon im vergangenen Jahr konnte die Ausbildungs- und Studienbörse Karriere im MK trotz der Corona-Pandemie erfolgreich stattfinden. Ein neues Veranstaltungs-...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.04.22
9.190 Frauen und Männer sind aktuell im Märkischen Kreis mit Corona infiziert. Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
Inzidenzwert sinkt

Laut Robert-Koch-Institut (RKI) ist der Sieben-Tage-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner im Märkischen Kreis auf 1363,2 gesunken. In der Vorwoche betrug er noch 1.551,9. Das Gesundheitsamt meldet 894 neue Coronanachweise binnen eines Tages und bedauerlicherweise auch einen weiteren Todesfall. Die aktuelle Corona-StatistikStand 1. April Die 894 Neuinfektionen (Vortag: 905) verteilen wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (32), Balve (33), Halver (34), Hemer (75), Herscheid (20), Iserlohn...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.04.22
Die FH Südwestfalen bietet am Donnerstag, 7. April, über Zoom einen Workshop zur Studienberatung an. Foto: WH/Verena Roßa

Digitale Studienberatung der FH Südwestfalen
Erste Schritte auf dem Weg zur Studienwahl

Iserlohn. Der Schulabschluss ist nicht mehr fern und für viele Schüler stellt sich die Frage, welchen Weg sie danach einschlagen. Für diejenigen, die ein Studium planen, bietet die Allgemeine Studienberatung der Fachhochschule Südwestfalen am Donnerstag, 7. April, einen Online-Workshop zur allgemeinen Studienorientierung an. Die kompakte Veranstaltung richtet sich an alle, die in der Studienorientierung noch eher am Anfang stehen oder das Gefühl haben, nicht richtig weiterzukommen. Sie bekommen...

  • Iserlohn
  • 01.04.22
Am Dienstag, 5. April, veranstaltet die Agentur für Arbeit Iserlohn den "Q-Day". Foto: PR-Fotografie Köhring/SC

Tag der beruflichen Qualifizierung am 5. April
Der "Q-Day"

Iserlohn. Gemeinsam mit den Arbeitsagenturen in NRW beteiligt sich auch die Agentur für Arbeit Iserlohn am „Q-Day“– der Tag zum Thema Qualifizierung am Dienstag, 5. April. Das Angebot richtet sich vor allem an Berufstätige und Menschen, die sich auch ohne eine drohende Arbeitslosigkeit, mit Fragen rund um die eigene berufliche Qualifikation beschäftigen. Digitalisierung, neue berufliche Ziele, Strukturwandel und die Folgen der Corona-Pandemie - die Arbeitswelt verändert sich. Der Schlüssel zu...

  • Iserlohn
  • 01.04.22
Die Iserlohner Ehrenamtsakademie und VHS geben ein Seminar über die Förderung gemeinnütziger Projekte. Symbolfoto: lokalkompass.de

VHS-Seminar der Iserlohner Ehrenamts-Akademie
Finanzielle Förderung gemeinnütziger Projekte

Iserlohn. Die Volkshochschule Iserlohn (VHS) lädt im Rahmen der Iserlohner Ehrenamts-Akademie alle Interessierten am Dienstag, 5. April, herzlich ein zum Seminar "Gemeinnützige Projekte finanziell fördern lassen – Praxistipps zum Einwerben von Fördermitteln". Ziele und Zielgruppen für ein neues gemeinnütziges Projekt sind schon im Visier, auch ein Finanzplan ist schon skizziert, es fehlt aber noch Geld? Im Seminar zeigt Hinrich Riemann von der Servicestelle Ehrenamt der Stadt Iserlohn einige...

  • Iserlohn
  • 31.03.22
Der Märkische Kreis meldet 905 Neuinfektionen binnen eines Tages. Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
Rückgang der Neuinfektionen

905 neue Coronanachweise hat das Gesundheitsamt innerhalb eines Tages registriert. Gegenüber der Vorwoche (1.274 Neuinfektionen) bedeutet das einen Rückgang von 28,96 Prozent. Aktuell sind im Märkischen Kreis 9.312 Einwohner mit dem Coronavirus infiziert. Die aktuelle Corona-StatistikStand 31. März, 10 Uhr Die 905 Neuinfektionen (Vortag: 1.378) verteilen wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (34), Balve (30), Halver (27), Hemer (57), Herscheid (13), Iserlohn (205), Kierspe (30),...

  • Menden (Sauerland)
  • 31.03.22
Der Vizepräsident des eSport-Bund Deutschland Martin Müller kommt zur Diskussionsrunde am 7. April ins Stadtlabor. Foto: Stadt Iserlohn

Vortrag im Stadtlabor am 7. April
„E-Sport – Nischenphänomen oder Teil unserer Gesellschaft?“

Iserlohn. Am Donnerstag, 7. April, geht es in einer Diskussionsrunde im Stadtlabor um das Thema "E-Sport – Nischenphänomen oder Teil unserer Gesellschaft?". Zu der Veranstaltung in Kooperation mit dem städtischen Sportbüro sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Spiele am Computer und an Konsolen haben national und international eine enorme Popularität entwickelt. Etwa 58 Prozent der Deutschen spielen Videospiele, 33 Prozent haben sich bereits E-Sport-Turniere angesehen und rund vier...

  • Iserlohn
  • 31.03.22
Die Hauotorganisatoren Reinhild Altinger (l.) und Schäfer Maik Randolph mit Gerd Eppe (Naturschutzzentrum MK) und Peter Bunge (NABU MK). Foto: Stiftungshof

Erlebnisreicher Tag für die ganze Familie
Endlich wieder Lammtag!

Iserlohn. Endlich ist es wieder möglich, den Lammtag auf dem Stiftungshof veranstalten zu können. Der Lammtag, eine mittlerweile etablierte Familienveranstaltung weit über die Grenzen Iserlohns hinaus bekannt, verspricht ein Erlebnis für jedermann zu werden. Am Sonntag, 3. April, lädt die Märkische Naturlamm GbR, Naturschutzzentrums MK und der NaturSpielWerkstatt Lindenhaus von 11 bis 17 Uhr auf den Stiftungshof ein. Abschied der Schafe und LämmerBevor die Wanderschafherde Mitte April...

  • Iserlohn
  • 30.03.22
Die Verfügbarkeit der Luca-App entfällt zum 1. April. Foto: Sandra Jurek / Märkischer Kreis

Kontaktnachverfolgung nicht mehr nötig
Luca-App: Kostenloser Nutzungsvertrag läuft aus

Märkischer Kreis. Das Land NRW strebt keine weitere Zusammenarbeit mit den Betreibern der Luca-App zur Kontaktnachverfolgung im Rahmen der Covid-19-Pandemie nach dem 31. März an. Entsprechend setzt auch das Kreisgesundheitsamt die Luca-App dann nicht mehr ein. Kontaktnachverfolgung per Luca-AppDie Corona-Schutzverordnung des Landes NRW hatte es über einen langen Zeitraum vorgegeben: Unter anderem in der Gastronomie musste nachverfolgt werden können, wer zu Gast war. Ein einfaches Werkzeug für...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.03.22

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.