Puppendoktor hilft Patienten beim Weihnachtlichen Barendorf

4Bilder

Zum dritten Mal wird der Puppendoktor Christian Schneider aus Düsseldorf seine ambulante Praxis am kommenden 3. Adventswochenende, 14./15. Dezember, auf dem weihnachtlichen Markt in Barendorf aufschlagen.

Lange Tradition

Er bringt eine lange Tradition mit. Sein Uropa hat 1919 mit dem Handel und der Reparatur von Puppen angefangen. Er selber hat im Jahr 2002 seinen Beruf als Bankkaufmann aufgegeben und ist in die Fußstapfen seines Vaters getreten. Er führt die Erfahrung und Tradition in der 4. Generation fort. Das 300 m² große Ersatzteillager mit alten Originalteilen ist bei vielen Reparaturen sehr hilfreich. Viele Ersatzarme und -beine wird er mit dabei haben. Bei den anstehenden Reparaturen kann ihm über die Schulter geschaut werden und über die Puppen gefachsimpelt werden. Geliebte Teddys gehören auch zu seinen Patienten. Samstag und Sonntag sind die "Sprechzeiten" von 12 bis 20 Uhr.

Weitere Informationen unter www.puppenreparatur.de

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.