Gemeinsamer Start der Iserlohner Leichtathleten bei Hallenmeisterschaften

Am Wochenende wieder im Einsatz: Sprintspikes.

Nachdem die Iserlohner Leichtathletikvereine ESV "Nighthawks Iserlohn, ASV Iserlohn sowie der LC Letmathe die Zusammenarbeit in der neugegründeten Startgemeinschaft LAZ Iserlohn beschlossen haben, folgt jetzt der Premierenauftritt. Bei den westfälischen Hallenmeisterschaften am kommenden Wochenende in der Dortmunder Körnig Halle werden gleich vier Staffeln des Leichtathletik Zentrums Iserlohn bei den 4 x 200m Staffelwettbewerben an den Start gehen. Je eine Staffel, gebildet aus Athletinnen und Athleten der drei Vereine werden in der weiblichen U 20 und männlichen U 20 Altersklasse starten. Gleich zwei Staffeln konnten in der weiblichen U 18 Klasse gemeldet werden. Nach intensiven Trainingseinheiten in den letzten Wochen freuen sich alle Staffelteilnehmer darauf bei diesen überregionalen Meisterschaften als ein Team für die Iserlohner Leichtathletik an den Start zu gehen.
Die Staffelteilnehmer:
W U 20: Nele Rademacher, Joy Korte, Cindy Engelmann, Vanessa Wittenburg
W U 18: Lorena Göcking, Marie Höppner, Linda Lösewitz, Saskia Ratzke, Jessica Koziol, Carina Post, Franziska Reich, Lisanne Faber.
M U 20: Robert Budde, Ruben Jonas, Benedikt Maus,Alexander Limbach, Sebastian Trakowsky.

Autor:

Andreas Wittenburg aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.