LRV Kalthof gewinnt Provinzial-Reiter-Standarte

Mission Titelverteidigung gelungen

Die Westfälischen Vereinsmeisterschaften in Hamm-Rhynern am vergangenen Wochenende be¬scherten dem LRV Kalthof, der als einziger Verein aus Westfalen in allen vier Wettbewerben eine Mannschaft stellen konnte, einen Medaillenregen und wurde, wie schon in 2015 und 2016, als erfolgreichster Verein Westfalens mit der Goldmedaille des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.

Der Wettkampf um die Provinzial-Reiter-Standarte findet alle zwei Jahre statt und konnte erstmals 2015 in Fröndenberg gewonnen werden. Nun war also Mission Titelverteidigung angesagt. Bereits nach der ersten Teilprüfung Dressur konnten die Kalthofer dank überragender Leistungen der Geschwister Carina und Svenja Bachmann die Führung übernehmen und sollten diese auch nach der Dressurkür, die abends unter Flutlicht nach Klängen von Pretty Woman von Carina, Svenja, Ilka Bachmann und Lefke Bennemann geritten wurde, mit einer tollen Mannschaftsleistung nicht abgeben. 94 Prozentpunkte waren der Lohn und bedeutete Platz 2 in dieser Teilprüfung. Der Geländeritt am Samstag wurde im Vorfeld als technisch anspruchsvoll eingeschätzt. Nina Frenkel und Luisa-Sophie Merkentrup ritten fehlerfrei und verteidigten die Führung vor dem abschließenden Springen. Mit einer souveränen Mannschaftsleistung der Springreiter durften sich die Kalthofer bereits nach dem dritten Reiter über den Gewinn der Provinzial-Reiter-Standarte freuen. In der Mannschaft ritten Carina Bachmann, Ilka Bachmann, Svenja Bachmann, Lefke Bennemann, Michel Brosswitz, Nina Frenkel, Luisa-Sophie Merkentrup und Jan Theymann.

Die Ponymannschaft mit Jan Becker, Michel Brosswitz, Nele Brosswitz, Lara Charlotte Carius, Luisa Marie Freudenberger und Lisa Marie Lenz gewannen nach hervorragenden Leistungen in den Teilprüfungen Dressur, Gelände und Springen die Silbermedaille in der Westfälischen Vereinsmeisterschaft der Ponyreiter und mussten sich nach dem Gewinn der Goldmedaille in den Jahren 2015 und 2016 nur dem Team des RV St. Georg Saerbeck geschlagen geben.

Bea-Leonie Beckmerhagen, Carina Bachmann und Svenja Bachmann gewannen die Bronzemedail¬le in der Westfälischen Vereinsmeisterschaft Dressur. Noch nach der 1. Wertungsprüfung knapp in Führung gelegen, passierten am Sonntag in der Finalprüfung kleine Fehler, die wertvolle Punkte kosteten.

Nach dem verletzungsbedingten Ausfall eines Pferdes mussten Michel Brosswitz, Marei Flunkert und Jan Theymann mit drei Reitern statt mit vier Reitern die Westfälische Vereinsmeisterschaft Springen bestreiten, so dass alle drei Ergebnisse für das Mannschaftsergebnis zählten. Nach zwei Wertungsprüfungen verbuchten die Kalthofer zwölf Fehlerpunkte und mussten sich mit 0,03 Sekun¬den dem Nachbarverein RV Letmathe geschlagen geben, der auch zwölf Fehlerpunkte auf dem Konto hatte und die Bronzemedaille gewann.

Gold, Silber, Bronze und ein guter vierter Platz ließen die zahlreich erschienenen Kalthofer Fans ju¬beln und unterstreichen wieder Mal die hervorragende Ausbildung der Reiter und Pferde durch die verantwortlichen Trainer Carina Bachmann, Pitt Budde, Monika Flunkert, Jan Theymann und Hermann Rahlenbeck.

Autor:

Anja Will aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen