Randarbeiten schon ausgeführt

Gerd Hiersemann
3Bilder

Nach der kurzfristigen Vorort - Besichtigung an der Eichelberger Straße mit zwei Mitarbeitern der Märkischen Stadtbetriebe Iserlohn/Hemer und dem Artikelverfasser wurde nun die besagte Kurve randbeschottert. Der Höhenunterschied zwischen Asphalt und Wiese wurde dadurch im Kurvenbereich entschärft. Damit haben die PKW Fahrer aus Richtung Hennen die Möglichkeit einem entgegenkommenden Bus langsam fahrend auszuweichen ohne Fahrzeugschäden befürchten zu müssen. An dieser Stelle hatten in der Vergangenheit bereit etliche Fahrzeuge mit Ihrem Fahrzeugboden auf der Asphaltkante aufgesetzt.
Außerdem sind dort weitere Randreflektoren aufgestellt worden.

Langsam fahren ist wichtig.

Allen Autofahrern sollte klar sein dass die Eichelberger Straße keine Rennstrecke ist. Die Unfallrisiken in diesem Kurvenbereich haben sich jetzt zwar verringert. Nach der Kurve müssen die Autofahrer weiterhin aufpassen nicht vom Asphalt abzukommen, da dort auf längerer Strecke noch ein Wiesen/Asphalt Höhenunterschied existiert der von der Wiesenseite ausgeglichen werden müsste.

Da die Mitarbeiter der Stadtbetriebe gleich zur Besichtigung einer zweiten Problemstelle vor der Alten Grundschule gebeten wurden konnte neben einer Bilderdokumentation, die ein Anlieger bereits per Email versandt hatte, eine Lösung für die großen Wassermassen, die bei starkem Regen die Straße und den Kindergarten -Hof und Kellerflächen überfluten, gefunden werden.
Auch hier wurde bereits ein Graben angelegt, der die Wassermengen aufnimmt und weiter ableitet.
Danke an die Stadtbetriebe SIH für die schnelle Erledigung dieser wichtigen Arbeiten.

Autor:

Gerd Hiersemann aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.