"Donnerstags am Markt"
Podiumsdiskussion mit den beiden Iserlohner Bürgermeister-Kandidaten

Die Band "Safe by sound".
  • Die Band "Safe by sound".
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Stephan Faber

Bereits fünf Mal hat in diesem Jahr die von der Werbegemeinschaft Iserlohn organisierte Veranstaltungsreihe "Donnerstags am Markt", stattgefunden und die Menschen begeistert. Aus diesem Grund hat die Werbegemeinschaft beschlossen, noch einen weiteren Termin für Donnerstag, den 17. September anzusetzen.

Eine ganz besondere Art erwartet die Besucher am kommenden Donnerstag, denn neben der musikalischen Untermalung durch die Band "Safe by Sound" darf sich das Publikum auf eine Podiumsdiskussion zwischen den beiden Bürgermeisterkandidaten Eva-Barbara Kirchhoff (CDU) und Michael Joithe (DieIserlohner) freuen, welche in die Stichwahl am 27. September gehen werden.

Insbesondere wird es bei der Podiumsdiskussion um die Belange der Innenstadt gehen. Zusätzlich werden die Besucher die Möglichkeit haben, den teilnehmenden Politikern Fragen zu stellen.

Beginn istl um 18 Uhr. Die Podiumsdiskussion beginnt gegen 19 Uhr. Die Veranstaltung endet um 22 Uhr.Auf Grund Corona sind die Kapazitäten auf maximal 300 Personen begrenzt. Früh zu kommen lohnt sich also.

Autor:

Stephan Faber aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen