Grundschule Appeldorn: Forum Kalkar unterstützt van de Sand nicht

Britta Schulz und Dirk Altenburg schreiben für das Forum Kalkar:

"Die letzte Ratssitzung der Stadt Kalkar schlägt hohe Wellen im Appeldorn, Kehrum und Niedermörmter.

Zu Recht?

Nur dann, wenn man den Aussagen der CDU ungefiltert glauben schenkt.
Es geht um die Schüler der Grundschule Appeldorn und den zuverlässigen Transport auch bei Unterrichtsausfall.
Norbert van de Sand hat die Linie 76 für zwei Fahrten am Tag (Mo. – Do.) in Frage gestellt, da es sich tatsächlich um Leerfahrten handelt, wenn kein Unterricht ausfällt.

Fakt ist allerdings, dass bei Wegfall dieser Fahrten z. Zt. keine kostengünstigere Alternative zu bestehen scheint.

In der Ratssitzung hat Norbert van de Sand seine Einwände nicht als Mitglied des Forum-Kalkar formuliert, sondern als parteiloses Ratsmitglied.
Es handelt sich somit um seine persönliche Initiative, die, so wie sie vorgetragen wurde, nicht vom Forum-Kalkar unterstützt wird.

Ziel des Forums ist es, die Anliegen und Sorgen der Bürger ernst zu nehmen. Deshalb werden wir das Gespräch mit der Schulleitung und den Eltern suchen und nicht über deren Köpfe hinweg Forderungen stellen.

Besonders den Direktkandidaten des Forums für die Ortsteile Appeldorn, Kehrum und Niedermörmter liegt es am Herzen, die Grundschule Appeldorn zu stärken und zu erhalten. Gespräche werden mit und nicht über die Bürger geführt.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.