Neuer Lindenbaum in Grieth gepflanzt

Einen neuen Lindenbaum konnte Bürgermeister Gerhard Fonck mit der tatkräftigen Hilfe der Kinder des Kindergartens „Deichspatzen“ in Grieth an der markanten Stelle im Straßenverlauf, unmittelbar vor dem Kindergartengelände, unter Beteiligung zahlreicher Bürgerinnen und Bürger, pflanzen.
Im Kreuzungsbereich der Straßen Am Stadtwall und Sternenweg stand bis Ende Januar der alte Lindenbaum, der seit dem späten 19. Jahrhundert am Rand des Weges zum Deich hin aufragte.
Dieser an die 17 Meter hohe Baum musste leider gefällt werden, da nach einer eingehenden Untersuchung und einem Fachgutachten die Standsicherheit nicht mehr gegeben war.

Bürgermeister Fonck freute sich, dass nun eine Ersatzpflanzung mit einem bereits kräftigen Lindenbaum erfolgen konnte und wünschte: „Die neue Linde möge über viele Generationen die Griether Bürgerinnen und Bürger und alle Besucher des historischen Rheinstädtchens erfreuen.“

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.