BSV Kalkar trauert um Helmut Lümmen

Der BSV Kalkar trauert um Helmut Lümmen: Der langjährige Schützenbruder verstarb plötzlich und unerwartet am 21. Dezember 2012.

Er gründete die Fahnenschwenkerabteilung des Bürgerschützenverein Kalkar und war lange Zeit als Fahnenschwenkerobmann im Vorstand tätig. Als Schießmeister sorgte er viele Jahre für den reibungslosen Ablauf des Schießbetriebs und der sportlichen Wettkämpfe. "Wir werden Helmut Lümmen stets in Erinnerung behalten. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie", teilt der Verein mit.

Um dem Verstorbenen das letzte Geleit zu geben, treffen sich die Schützen in Uniform am Freitag, den 04. Januar 2013 um 13:45 Uhr an der Friedhofskapelle Kalkar. Anschließend findet das Seelenamt in der St. Nicolai Kirche statt.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.