Calcarer Tafel erhält neues Transportfahrzeug

Die Calcarer Tafel hat schon im Sommer vom Bundesverband Deutsche Tafel e.V. den Bescheid über die Bewilligung von Fördermitteln in Höhe von 10.000 € aus dem Lidl-Pfandspendenprojekt erhalten.

Damit konnte der Wunsch nach einem neuen Transportfahrzeug erfüllt werden. Nach einem Ausschreibungsverfahren, vielen Gesprächen über technische Ausstattungen und Preisverhandlungen beschloss der Vorstand der Calcarer Tafel im Dezember 2010 den Kauf eines Transportfahrzeugs Peugeot Boxer Kastenwagen mit komplettem Kühlinnenausbau.

Mit den Fördermitteln, den gebildeten Rücklagen und vielen, großzügigen Spenden in den Jahren 2009 und 2010 kann die Calcarer Tafel den Gesamtpreis von knapp 30.000 € bezahlen.

Der neue Transporter ersetzt das der Tafel im Sommer 2009 geschenkte, 16 Jahre alte Fahrzeug.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden der Calcarer Tafel, Rainer Jürgenliemk, übergaben Vertreter der Lidl-Regionalgesellschaft Kamp-Lintfort ( Andreas Kaiser, Tafelbeauftragter, Sabine Reumer, Verkaufsleiterin, Birgit Heynen, Filialleiterin) im Beisein des Kalkarer Bürgermeisters Gerhard Fonck, von Spendern und vielen Helferinnen und Helfern der Tafel den Scheck über 10.000 €. Anschließend würdigte Bürgermeister Fonck die Arbeit der Tafel, stellte die ehrenamtlichen Leistungen heraus und freute sich, dass eine solche Einrichtung im Stadtgebiet gegründet worden ist, die die eingesammelten Lebensmittel an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte zu einem symbolischen Betrag von 1 € verteilt.

Bürgermeister Fonck überreichte auch eine gemeinsame Spende der Stadtwerke Kalkar GmbH und der Stadt für die weitere Arbeit der Tafel.

Danach segneten die Geistlichen der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden, Pfarrer Hagen und Pfarrer Elshoff, das neue Fahrzeug.

Rainer Jürgenliemk bedankte sich bei allen Anwesenden für die Teilnahme und Hilfen zur Organisation der Übergabe und für die Spenden zum Kauf des Fahrzeugs. Der Vorsitzende wünschte der Tafel weiterhin so viele freiwillige, engagierte Mitarbeiter, die den Grundstein für die erfolgreiche Tafelarbeit bilden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen