Stadtfilm macht Appetit auf Bergkamen

Bürgermeister Roland Schäfer, Simone Krämer vom Stadtmarketing, Harald Wolf und René Machwirth von maxxum media und Karsten Quabeck von der Stadt Bergkamen.
2Bilder
  • Bürgermeister Roland Schäfer, Simone Krämer vom Stadtmarketing, Harald Wolf und René Machwirth von maxxum media und Karsten Quabeck von der Stadt Bergkamen.
  • hochgeladen von Tobias Weskamp

Als „Appetitanreger für Bergkamen“ bezeichnet Filmemacher René Machwirth den neuen Stadtfilm, der seit letztem Freitag im Internet zu sehen ist.
Auf „Stadtvideo.tv“, aber auch auf der Homepage der Stadt Bergkamen, werden in einem kurzen Video die Stadt und verschiedene Unternehmen vorgestellt.

In der Mediathek gibt es eine Liste mit Branchenverzeichnis. In diesem sind zahlreiche Unternehmen in Rubriken wie Industrie, Gastronomie oder Einkaufen zu finden. Über eine so genannte Video­seite wird angezeigt, wo die Unternehmen in Bergkamen zu finden sind. Dies könne eine große Chance für Unternehmen sein, die Mitarbeiter suchten, betont Machwirth. „Interessierte Fachkräfte können sich so über das Unternehmen informieren. Gleichzeitig erfahren sie etwas über die Stadt, in die sie bei einem neuen Job möglicherweise ziehen.“ Bei den Videos wurde auch auf die Kompatibilität mit unterschiedlichen Abspielgeräten geachtet. „Das Abspielen funktioniert auch auf kleinen Geräten wie einem iPhone“, versichert Bürgermeister Roland Schäfer. Er sieht die Filme als gute Ergänzung zur Homepage der Stadt, die eher textorientiert sei.

Wie René Machwirth, Geschäftsführer der Filmproduktionsfirma maxxum media, erklärt, wird heutzutage im Internet weniger gelesen, stattdessen sehen sich die Nutzer lieber Filme an. Auch weitere Bergkamener Unternehmen können hier ihre Videos hochladen. Die Filme werden vorher begutachtet, können aber auch direkt von der Produktionsfirma erstellt werden. „Die Filme müssen natürlich eine gewisse Qualität haben und sollen nicht mal eben mit den Handy gefilmt worden sein“, sagt Harald Wolf von maxxum media. „Ebenso sind natürlich diskriminierende Inhalte tabu.“

Möglicherweise wird der Film noch erweitert, da noch jede Menge weiteres Material gedreht wurde, wie Simone Krämer von Stadtmarketing erklärt.

Die Videos können unter stadtvideo.tv angesehen werden. Auch auf der Homepage der Stadt Bergkamen sind sie zu finden.

Bürgermeister Roland Schäfer, Simone Krämer vom Stadtmarketing, Harald Wolf und René Machwirth von maxxum media und Karsten Quabeck von der Stadt Bergkamen.
Bürgermeister Roland Schäfer und René Machwirth von maxxum media präsentieren den Stadtfilm.
Autor:

Tobias Weskamp aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.