Aufzug kaputt: Gefangen im 6. Stock!

Das Ehepaar Kleinert ist verzweifelt. Seit dem 9. November ist Janine (27) im 6. Stockwerk nahezu gefangen. Foto;: Eberhard Kamm
2Bilder
  • Das Ehepaar Kleinert ist verzweifelt. Seit dem 9. November ist Janine (27) im 6. Stockwerk nahezu gefangen. Foto;: Eberhard Kamm
  • hochgeladen von Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen

Am 9. November fiel der Fahrstuhl im Hochhaus der Blumenstraße 7 in Kamen aus. Seitdem kann die schwerkranke Janine Kleinert (27) ihre Wohnung im 6. Stock nicht mehr verlassen. Sie und ihr Ehemann Patrick sind verzweifelt, denn der Aufzug ist heute, genau einen Monat später, immer noch kaputt.

Patrick Kleinert ruft jeden Werktag für seine Frau beim Vermieter an und mahnt die Reparatur des Aufzugs. Dennoch sei bislang kein Handwerker oder Hausmeister tätig geworden.

Aufzüge funktionieren nicht!

Das Haus, in dem Janine Kleinert wohnt, sowie weitere Hochhäuser in der Blumenstraße, gehören einer großen Wohnungsbaufirma. "Auch in den anderen Wohnhäusern beschweren sich die Mieter über defekte Aufzüge und das zum Teil auch schon seit Monaten", weiß Patrick Kleinert.

Hochhaus-Mieter können seit Wochen nicht raus

Im Fall seiner Frau Janine hat der Ausfall des Fahrstuhls drastische Folgen für die junge Frau. Sie ist durch ihre Krankheit so geschwächt, dass sie nur einige Meter selbst laufen kann. Weitere Strecken kann sie nur im Rollstuhl oder mit Hilfe anderer Personen bewältigen. Sie ist nicht in der Lage, die Treppen bis in den sechsten Stock zu Fuß zu laufen.

Reparatur-Stau lässt Bewohner verzweifeln

Daher hat die 27-Jährige seit dem 9. November ihre Wohnung nicht mehr verlassen. Nächste Woche stehen zwei Arztbesuche an und das Ehepaar Kleinert weiß noch nicht, wie sie diese Aufgaben bewältigen sollen.
Patrick Kleinert ruft täglich bei der Wohnungsgesellschaft an und hat dort schon mit unzähligen Mitarbeitern gesprochen.
Bis heute war aber noch niemand im Haus, um den defekten Fahrstuhl zu reparieren. Auch auf E-mails von Patrick Kleinert gab es bis auf eine automatisierte Antwort keinerlei Reaktionen. Der Hausmeister ist ebenfalls telefonisch nicht zu erreichen. In ihrer Verzweiflung hat die Familie Kleinert einen Rechtsanwalt eingeschaltet, aber auch der konnte bis jetzt nichts für die kranke und hilfebedürftige junge Frau erreichen.
Laut Patrick Kleinert sind viele Mieter mit der Hausverwaltung unzufrieden, so würde es in anderen Häusern auch seit Wochen defekte Aufzüge geben. Auch müsste man teilweise auf die Ausführung wichtiger Reparaturen sehr lange warten. Unter anderem durfte die junge Familie auf die Reparatur der defekten Heiztherme 14 Tage warten.

Demonstration

Aus diesem Grund planen die Mieter der Blumenstraße am 17. Dezember (11 Uhr) eine Demonstration, die von der Initiative "Flowerstreet" ausgerichtet wird und bereits von der Stadt Kamen genehmigt worden ist. Mitstreiter sind gerne willkommen. Die Demo führt von der Blumenstraße über die Schlegelstraße bishin zum Spiek 35, wo der Hausmeisterservice beherbergt ist.

Das Ehepaar Kleinert ist verzweifelt. Seit dem 9. November ist Janine (27) im 6. Stockwerk nahezu gefangen. Foto;: Eberhard Kamm
Die Mieter der Blumenstraße am 17. Dezember (11 Uhr) eine Demonstration, die von der Initiative "Flowerstreet" ausgerichtet wird. Foto: Eberhard Kamm
Autor:

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen