Countdown läuft für die Party des Jahres

Nach den ruhigen und besinnlichen Weihnachtstagen im Kreise der Familie wird es nun endlich wieder Zeit für eine extra lange Partynacht! Die „Nacht der Nächte“ steht vor der Tür und mit ihr Kamens größte Silvesternacht.
2Bilder
  • Nach den ruhigen und besinnlichen Weihnachtstagen im Kreise der Familie wird es nun endlich wieder Zeit für eine extra lange Partynacht! Die „Nacht der Nächte“ steht vor der Tür und mit ihr Kamens größte Silvesternacht.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Martina Abel

Weg mit dem Weihnachtsspeck und ab zur größten Silvesterparty im Kreis Unna! Am kommenden Mittwoch wird es in der Kamener Stadthalle ab 19

Uhr auf verschiedenen Tanzbereichen (Chartbreaker & Discofox) zum Jahreswechsel heiß her gehen. Die bereits 12. Auflage der „Kamener Silvesternacht“ garantiert auch 2014 wieder eine abwechslungsreiche Partynacht mit den besten DJ’s, einem schmackhaften Catering und einer großen Getränkeauswahl. Highlight am Abend ist der Live-Auftritt von Schlagerstar Norman Langen.

Ausgelassen in das Jahr 2015

Zwei verschiedene Tanzflächen lassen keinen musikalischen Wunsch offen. „Egal ob aktuelle Charts, das Beste aus den 80er und 90er, oder tanzbarer Discofox, bis in die frühen Morgenstunden wird das Tanzbein geschwungen“, sagt Veranstaltungsleiterin Melanie Kötting von der veranstaltenden Agentur vida media & events GmbH aus Kamen.

Highlight zum Jahreswechsel ist der Live-Auftritt von Schlagerstar Norman Langen. Der bekannte Mädchenschwarm aus dem TV-Format „Deutschland sucht den Superstar“ wird der Menge mit seiner exklusiven Silvestershow ordentlich einheizen und für ausgelassene Partystimmung sorgen.

„Alle Vorbereitungen laufen derzeit auf Hochtouren, damit am Mittwoch alle Gäste rundum zufrieden ins neue Jahr rutschen! Für alle, die sich noch nicht sicher sind, bieten wir ab sofort sogenannte „Last-Minute“-Tickets an. Unter www.vidamedia.de sind noch bis zur Veranstaltung alle Ticketvariationen buchbar. Die Karten werden dann an der Tageskasse hinterlegt.“, sagt Melanie Kötting abschließend.

Restkarten gibt es noch an der Abendkasse

Special: Von 01.00 Uhr bis 04.00 Uhr am Neujahrsmorgen gibt es wieder den Bus-Shuttle nach Bergkamen, Rünthe, Oberaden, Bönen, Königsborn, Unna und Lünen. Die genauen Fahrzeiten gibt es im Internet unter www.kamener-stadthalle.de. Die Busfahrt ist wie in den Vorjahren im Ticketpreis enthalten und erspart lange Wartezeiten auf ein Taxi und schont den Geldbeutel.

Telefonische Infos rund um die „Kamener Silvesternacht“ gibt es unter der Rufnummer 02307/9839732. Ausführliche Informationen sind im Internet unter www.kamener-stadthalle.de und www.vidamedia.de zu finden.

Einige Restkasten sind noch am Veranstaltungstag an der Abendkasse erhältlich.

Nach den ruhigen und besinnlichen Weihnachtstagen im Kreise der Familie wird es nun endlich wieder Zeit für eine extra lange Partynacht! Die „Nacht der Nächte“ steht vor der Tür und mit ihr Kamens größte Silvesternacht.
Schlagerstar Norman Langen wird die Besucher mit seiner mitreißenden Show begeistern.
Autor:

Martina Abel aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.