Germaniastraße in Kamen- Methler, Baustelle und kein Ende

Hans- Tikowski- Haus in der Jahnstraße
25Bilder
  • Hans- Tikowski- Haus in der Jahnstraße
  • hochgeladen von Gerhard Heldt

Neidisch können die Anlieger in die Jahnstraße blicken: Das Hans- Tilkowski- Haus ist endlich fertiggestellt, der Gehweg davor ist wieder brauchbar und alles ist richtig schick geworden. Der Baulärm ist auch vorbei. Doch halt: Nicht ganz, denn die Germaniastraße ist ja noch ganz in der Nähe. Da wird nach wie vor noch fleißig gebuddelt. Für die Anlieger dort ein Reizthema. Wer weiß, wie lange noch. Die geplanten Kreisverkehre und erste Gehwegteile kann man jedenfalls schon erkennen.
Aber manche Verkehrsteilnehmer wissen trotz eindeutiger Beschilderung nicht, wie sie sich im Baustellenbereich an den Kreiseln verhalten sollen. Fahrtrichtung rechts oder vielleicht doch links? Oder alles egal? Ein gewisses Risiko wird da schon eingegangen, vor allem von den Fahrradfahrern. Die Hoffnung auf ein Ende des Baulärms, Schmutzes, Risikos und endliche Fertigstellung der Germaniastraße bleibt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen