Auch diese Unworte müssen weg!

Eine Veganerin hatte in Limburg erreicht,

dass im Glockenspiel des Rathaussturms das Kinderlied "Fuchs Du hast die Gans gestohlen" nicht mehr erklingen darf. Die Frau störe sich an der Textzeile "Sonst wird dich der Jäger holen, mit dem Schießgewehr", weil sie keine tierischen Produkte esse.

Das Glockenspiel singt nun ja aber auch nicht wirklich.....?

Egal! Was der Veganerin recht ist, ist mir doch billig und ich frage mich, warum man die schlimmen Worte Gehacktes und Hackfleisch unangemahnt im deutschen Sprachgebrauch verwenden darf?

Ich fordere die Abschaffung dieser grausamen Begriffe!

Oder will man mir noch länger zuzumuten, beim Hören oder Lesen dieser Worte an das grauselige Ende vieler unserer Nutztiere erinnert zu werden. Ich habe schon Bilder im Kopf, wie ganze Schweine und Rinder durch einen Fleischwolf gedreht werden!

Riesige, gierige Fleischwölfe erscheinen mir nachts heulend im Traum und fordern Tierherden.....!

Eine passende Bezeichnung könnte doch sein: Kleinfleischansammlung der Gattung Schwein/Rind/Geflügel!

Im Gegenzug wäre ich sogar dafür,

das doch eigentlich reizende, deutsche Wort Fräulein wieder in den Sprachgebrauch einzugliedern. Schließlich hat der Brit-Pop-BFN-Jockey-Barde Heinrich Pumpernickel schon damals, in den 50ern, Lobeshymnen darauf gesungen.

Dadurch werden sicherlich nicht die Kleinfleischansammlungen

von Schwein, Rind und Geflügel vom Markt genommen. Also nun wirklich nicht.
Und ja, Frikadellen wird es weiter geben....... Ja doch!

Vorsichtshalber möchte ich die LK-Administration

schon einmal darum bitten, in Zukunft die Bezeichnungen Gehacktes und Hackfleisch hier in Beiträgen und Kommentaren automatisch durch kleine Schweinesmileys zu ersetzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen