Sing- und Spielschar trauert um ihren Gründer Karlheinz Breuer

Karlheinz Breuer (r.) mit seinem Sohn Eckhard.

Die Sing- und Spielschar Nütterden trauert um ihren Gründer und langjährigen Leiter, Karlheinz Breuer. Er ist am 8. August im Alter von 81 Jahren verstorben. 1968 hatte Breuer die Gruppe mit 22 Sängerinnen und Sängern sowie einigen Instrumentalisten gegründet, um neues Liedgut in die Gottesdienste zu bringen. Schnell wurde sie weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt. Es gab Auftritte im Fernsehen, außerdem wurden eigene Schallplatten aufgenommen. Zu den besonderen Momenten gehörte ein Gottesdienst im Petersdom in Rom, bei dem der damalige Papst Johannes Paul II. auf die Niederrheiner aufmerksam wurde und sich von ihnen unter anderem das Halleluja aus Taizé vorsingen ließ. Breuer leitete die Sing- und Spielschar 25 Jahre lang, Nachfolger wurde sein Sohn Eckhard. Noch heute ist das Lied "Er hält die ganze Welt in seiner Hand" ein Markenzeichen der Gruppe. Seinem unermüdlichen Einsatz für die Verbreitung neuer Geistlicher Lieder ist es zu verdanken, dass viele dieser Lieder im heutigen Gotteslob zu finden sind und zum allgemeinen Repertoire der heutigen Kirchenmusik gehören. Die Sängerinnen und Sänger begleiten ihren Gründer am Samstag, 17. August, auf seinem letzten Weg. Die Beerdigung beginnt mit einem Auferstehungsgottesdienst um 10 Uhr in der St. Antonius Kirche Nütterden. Anschließend ist die Beisetzung auf dem Friedhof in Nütterden. Gebetet wird für Karlheinz Breuer am Freitag, 16. August, um 19 Uhr in der Pfarrkirche in Nütterden.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.