FranceMobil zu Gast in Langenfeld
Besuch an der Kopernikus-Realschule

Die beiden französischen Lektoren, Eurielle George-Oyer aus Lille und Clément Aschard aus Angers, hatten Lernspiele für die Schüler der siebten Klasse der Kopernikus-Realschule im Gepäck.
  • Die beiden französischen Lektoren, Eurielle George-Oyer aus Lille und Clément Aschard aus Angers, hatten Lernspiele für die Schüler der siebten Klasse der Kopernikus-Realschule im Gepäck.
  • Foto: Kopernikus-Realschule
  • hochgeladen von Claudia Grosseloser

12 FranceMobile reisen - mit französischen Lektoren an Bord - durch Deutschland und besuchen etwa 900 Schulen pro Schuljahr. Erster Halt wurde an der Kopernikus-Realschule in Langenfeld  gemacht. Für die Schülerinnen und Schüler der siebten Klassen hatte das FranceMobil altersgemäße Lernspiele dabei.

FranceMobil, ça roule! Das Französischmobil mit Sprachanimation rollt wieder durchs Land. Der erste Haltepunkt vor Ort in diesem Schuljahr war die Kopernikus-Realschule. Daher war es für die beiden französischen Lektoren, Eurielle George-Oyer aus Lille und Clément Aschard aus Angers, auch die allererste „animation“ nach ihrer Ausbildung zum FranceMobil Botschafter.
Im Gepäck hatten die beiden Franzosen Lernspiele und motivierende Aktivitäten, um die Schülerinnen und Schüler der siebten Klassen altersgemäß für die französische Sprache und Kultur zu begeistern und das Interesse am Nachbarland Frankreich zu wecken.

„Wir freuen uns immer sehr über den Besuch des FranceMobil. Es ist immer aufregend für unsere Schülerinnen und Schüler, mit „echten“ Franzosen Unterricht zu machen und nebenbei ist es auch eine Entscheidungshilfe für die Wahl des Neigungsfaches, “ erklärt Ulrike Janke-Schorn, Französischlehrerin an der Kopernikus-Realschule.

70.000 Kinder und Jugendliche an etwa 900 Schulen werden pro Schuljahr besucht

Das FranceMobil reist umher, um junge Menschen für die französische Sprache zu gewinnen und ist ein wichtiger Baustein der deutsch-französischen Freundschaft. Pro Schuljahr besuchen insgesamt 12 FranceMobile über 70.000 Kinder und Jugendliche an etwa 900 Schulen. Dafür reisen die Lektorinnen und Lektoren durch ganz Deutschland. Zwischen 2002 und 2018 konnten durch FranceMobil mehr als 1, 4 Mio. Schülerinnen und Schüler erreicht werden.

Das Projekt wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) in enger Zusammenarbeit mit der Französischen Botschaft/Institut français Deutschland angeboten und vom Deutsch-Französischen Institut (dFI) Erlangen sowie dem Ernst Klett Verlag unterstützt. Zudem beteiligt sich das Land Hessen finanziell an FranceMobil.

Mit dem Adenauer-de-Gaulle-Preis ausgezeichnet

FranceMobil steht - ebenso wie sein Partnerprogramm “mobiklasse.de“ in Frankreich - unter der Schirmherrschaft von Armin Laschet, Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens und Kulturbevollmächtigter sowie Jean-Michel Blanquer, ministre de l’Éducation nationale. Beide Programme wurden 2004 für ihr vorbildliches Engagement in der deutsch-französischen Zusammenarbeit mit dem Adenauer-de-Gaulle-Preis ausgezeichnet.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen