Junge Union: Neuer Vorstand nimmt die Arbeit auf - Sebastian Köpp neuer Vorsitzender

Die Junge Union Langenfeld hat bei ihrer Jahreshauptversammlung in der LVR Klinik am 18. März 2011 einen neuen Vorsitzenden gewählt. Sebastian Köpp, seit drei Jahren Mitglied im Stadtverband und vormals noch Stellvertreter, wurde einstimmig ins Amt gehoben. Der bisherige Vorsitzende Stephan Rosenbaum stellte sich aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl.

Klaus Rohde, Mitglied des Kreistages und des Forensik-Beirates der Rheinischen Kliniken, begrüßte die Jugendlichen herzlich in den Räumlichkeiten und stellte die Arbeit des Landschaftsverbandes Rheinland vor. Im Anschluss fand unter der Leitung des JU-Kreisverbandschefs Peter Thomas und in Anwesenheit des CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Hans-Georg Jansen die Hauptversammlung statt.

Im Vorstand vertreten wird Sebastian Köpp künftig von Luis Herrmann und Stefanie Kleyer. Weiterhin gehören Freerik Vogelfänger (Geschäftsführer) und Fabian Strässer (Kassenwart) ab sofort dem Vorstand an. Peter Thomas dankte Stephan Rosenbaum für sein Engagement als langjähriger Vorsitzender der größten jugendpolitischen Organisation in Langenfeld. Sebastian Köpp kündigte an, den Stadtverband in diesem Sinne weiterzuführen, jedoch auch bald mit Projekten wie „JU trifft Wirtschaft“ eigene Akzente zu setzen.

weitere Informationen unter www.ju-langenfeld.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen