Das Weihnachtsfest wirft seine Schatten voraus. Wie ist es mit einem Likörchen?

Weihnachtslikör
ca. 40 % Vol.

Zutaten:

1. 125 g getrocknete Feigen
2. 50 g Datteln
3. 125 g getrocknete Pflaumen
4. 1 gehäufter EL Rosinen
5. ½ Vanillestange
6. ½ Zimtstange
7. 3 Gewürznelken
8. 3 Pfefferkörner
9. 1 Msp. Kardamomkapseln
10. 1 EL Bienenhonig
11. 3 EL brauner Kandiszucker
12. 700 ml 40%iger Weinbrand

Zubereitung:

Ø Die Trockenfrüchte in ein gut verschließbares Glasgefäß geben und mit so viel Weinbrand übergießen, dass sie zu 2 cm damit bedeckt ist. Das Ganze ca. einen Tag stehen lassen.

Ø Dann die Gewürze, den Honig und den Kandiszucker hinzufügen und den restlichen Weinbrand darauf geben.

Ø Den Likör ca. vier Wochen an einem dunklen Ort ziehen lassen, gelegentlich schütteln. Dann die Früchte absieben und den Likör durch ein doppelt zusammengelegtes Mulltuch filtern, damit er schön klar wird. Anschließend den Likör in Glasflaschen füllen und genießen.

Es ergibt ca. 700 ml fertigen Likör.
©Siggi

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen