Die Baumesse Bau- und Wohnträume bot facettenreichen Produktmix
Hervorragende Beratungsatmosphäre

Wie man sich und  sein Zuhause schützt zeigt Denis Herbertz, Juniorchef der Firma Herberts Sicherheitstechnik. Über aktuelle Lösungen konnten sich nicht nur Bürgermeister Frank Schneider und Claudia van Zütphen, Geschäftsführerin von Proforum, sondern natürlich auch die Besucher der Bau- und Wohnträume am Messestand informieren.  Alle Fotos: Michael de Clerque
17Bilder
  • Wie man sich und sein Zuhause schützt zeigt Denis Herbertz, Juniorchef der Firma Herberts Sicherheitstechnik. Über aktuelle Lösungen konnten sich nicht nur Bürgermeister Frank Schneider und Claudia van Zütphen, Geschäftsführerin von Proforum, sondern natürlich auch die Besucher der Bau- und Wohnträume am Messestand informieren. Alle Fotos: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Corinna Rath

Auch in diesem Jahr wurde die Stadthalle wieder zum Anlaufpunkt für Häuslebauer, Eigentümer und Mieter: Wer in die eigenen vier Wände ziehen, sein Eigenheim modernisieren oder neu gestalten möchte, konnte sich am vergangenen Wochenende auf der beliebten Baumesse "Bau- und Wohnträume" bei vielen regionalen Anbietern über Trends informieren und sich von vielen Ideen inspirieren lassen.

Unter dem Motto "Inspiration für Ihr Zuhause" stellten weit über 70 Unternehmen auf der erfolgreichen Langenfelder Messe ihre Produkte und Dienstleistungen vor.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen