Snowboarderin Stefanie Wiegel bei den Special Olympics Invitional Games in Schweden
Gold für Langenfelderin

4Bilder

Langenfelder Snowboarderin Stefanie Wiegel reist im Langenfelder  Schweden Jahr zu den Special Olympics INVITATIONAL Games nach Schweden

Am Dienstag den 28.01.2020 reiste Stefanie Wiegel die begeisterte Snowboarderin ist, als Teilnehmerin mit der deutschen Delegation zu den Special Olympics INVITATIONAL Games nach Schweden. An dieser Veranstaltung nahmen 450 Sportler aus 19 Nationen in 7 Sportarten teil. Steffi wurde von ihrem Trainer/Vater Dietmar Wiegel begleitet, als Teil der Mannschaft war er auch zur Unterstützung der alpinen Sportler dabei. Steffi als Mittglied der Lebenshilfe Kreis Mettmann ist durch das Training mit der Ski und Snowboard Gruppe der Lebenshilfe bestens vorbereitet und freute sich sehr auf die Wettkämpfe und Schweden kennen zulernen.
Von Düsseldorf ging es über Stockholm zuerst nach Östersund wo 2 Tage Host Town Programm zum Kennenlernen der schwedischen Kultur und des Landes anstanden. Die deutsche Delegation erlebte das Programm zusammen mit den Delegationen aus Polen, Spanien und Indien. Nach 2 Tagen mit vielen neuen Eindrücken, Erlebnissen, neuen Freundschaften und viel Spaß, ging es weiter nach Äre wo in Duved die Alpinen Wettkämpfe stattfanden.
Am 01.02.2020 erfolgte die Einteilung in die Leistungsgruppen. Abends fand in Östersund die Eröffnungsfeier statt. Nach einer schönen Feier mit viel Musik und guter Laune ging es dann zurück nach Äre.
Am 02.02.202 begannen die Wettkämpfe
Am Tag 1 startete Steffi im schwersten Lauf der Snowboard Wettbewerbe im Advanced Slalom und belegte nach 2 super Läufen einen hervorragenden 4. Platz.
Am Tag 2 startete Steffi dann im Intermediale Super G und setzte sich gegen 5 männliche Teilnehmer durch und holte den 1. Platz und damit die Goldmedaille.
Am Tag 3 startete Steffi im Intermediale Giant Slalom und lag nach dem ersten Lauf auf Medialen Kurs, im 2 Lauf ist sie an einen Tor hängen geblieben und gestürzt. Mit schmerzender Schulter ist sie wieder hoch gekrabbelt und durch alle Tore gefahren, hat aber leider viel Zeit verloren und hat dann trotzdem noch den 5. Platz belegt.
Mit vielen neuen Eindrücken, Erlebnissen, Freundschaften aus anderen Nationen und der liebevollen Betreuung und Gastfreundschaft der Schweden ging es am 05.02.2020 wieder nach Hause.

Autor:

Dietmar Wiegel aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen