Stefanie Wiegel

Beiträge zum Thema Stefanie Wiegel

Vereine + Ehrenamt
Die Snowboarder der Lebenshilfe in Schladming: Steven Wilkinson (3.v.li.), Stefanie Wiegel (3.v.re.), Stefan Paty (rechts außen).
5 Bilder

Medaillen-Hoffnungen wurden übertroffen.

Lebenshilfe-Team hat wieder super Ergebnisse bei Special Olympics Winterspielen erzielt. Kreis Mettmann. Gleich bei zwei hintereinander liegenden Special Olympics Winterspielen mussten sich die Athleten der Lebenshilfe-Sportabteilung Kreis Mettmann bewähren und um gute Platzierungen kämpfen. Vom 06. bis 09. März fanden die Nationalen Special Olympics Winterspiele 2017 mit 700 Athletinnen und Athleten unter dem Motto „Gemeinsam stark“ in Willingen statt. Die neun Athleten der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.03.17
  •  1
Politik
Stefanie Wiegel (rechts) freut sich über eine Medaille bei den Nationalen Special Olympics Sommerspiele 2016 in Hannover.
7 Bilder

Special Olympics Deutschland besteht seit 25 Jahren.

Die Langenfelder Athletin Stefanie Wiegel wurde zum Festakt nach Berlin eingeladen. Langenfeld/Kreis Mettmann. Special Olympics Deutschland, die Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung, feiert am 24. November mit einem Festakt in Schloss Bellevue, dem Amtssitz des Bundespräsidenten, sein 25-jähriges Bestehen. Dazu wurde auch die Langenfelder Special Olympics-Athletin Stefanie Wiegel, die in der Sportabteilung der Lebenshilfe des Kreises Mettmann trainiert, von der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.11.16
  •  1
Sport
Die Athleten und ihre Coaches/Betreuer.
7 Bilder

Belohnung für exzellente sportliche Erfolge.

Autohaus Ford Jungmann lud Lebenshilfe-Athleten zum Pizza essen ein. Wülfrath/Velbert/Langenfeld/Kreis Mettmann. Lars Glindemann kennt viele Athletinnen und Athleten der Lebenshilfe-Sportabteilung im Kreis Mettmann persönlich. Der Geschäftsführer vom Autohaus Ford Jungmann in Wülfrath war auch persönlich mit Landrat Thomas Hendele und drei Bürgermeistern aus dem Kreis bei den Nationalen Special Olympics Wettbewerben zu Gast in Düsseldorf. „Ich wollte diese großartigen Spiele einfach noch mal...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.06.14
  •  5
  •  2
Sport
Die Mannschaft des Roller-Skating, die größte Gruppe innerhalb der Lebenshilfe-Sportabteilung der Kreisvereinigung Mettmann.
15 Bilder

Medaillenregen für die Lebenshilfe-Athleten.

Nationale Special Olympics Sommerspiele waren ein Fest der Freude. Kreis Mettmann. Lebensfreude, Begeisterung, großer Einsatz, hohe Motivation und ein Gemeinschaftsgefühl, das man anderswo vergeblich sucht: So stellten sich für die Sportabteilung der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann die Nationalen Special Olympics Sommerspiele 2014 für Menschen mit geistiger Behinderung in Düsseldorf dar. Unter dem Motto „Gemeinsam stark“ erlebten die 27 Athletinnen und Athleten unter insgesamt...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.05.14
  •  7
  •  3
Sport
20 km auf Inlinern durch Düsseldorf – und klitschnass geworden.

Düsseldorf/Langenfeld/Kreis Mettmann (jste).  „Es war zum Schluss sehr nass, aber Spaß gemacht hat es allemal, und wir werden in zehn Jahren noch darüber berichten.“ Das war das Fazit der Lebenshilfe-Athleten in der „Rollnacht“ in Düsseldorf, durchgeführt von den Organisatoren der Nationalen Special Olympics Sommerspiele, die vom 19.-23. Mai in Düsseldorf stattfinden. Und erlebt von den Teilnehmern der Lebenshilfe-Sportgruppe des Kreises Mettm
2 Bilder

Lebenshilfe-Athleten überstehen Regen, Blitz und Donner.

20 km auf Inlinern durch Düsseldorf – und klitschnass geworden. Düsseldorf/Langenfeld/Kreis Mettmann. „Es war zum Schluss sehr nass, aber Spaß gemacht hat es allemal, und wir werden in zehn Jahren noch darüber berichten.“ Das war das Fazit der Lebenshilfe-Athleten in der „Rollnacht“ in Düsseldorf, durchgeführt von den Organisatoren der Nationalen Special Olympics Sommerspiele, die vom 19.-23. Mai in Düsseldorf stattfinden. Und erlebt von den Teilnehmern der Lebenshilfe-Sportgruppe des...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.04.14
  •  4
  •  1
Sport
Die Gruppe der Inlineskater bereitet sich durch intensives Training und Wettbewerbe auf die Nationalen Special Olympics Sommerspiele in Düsseldorf vor.
3 Bilder

Intensives Trainig der Lebenshilfe-Sportler für die Nationalen Special Olympics Sommerspiele in Düsseldorf.

Alle wollen möglichst viel erreichen - aber am wichtigsten ist die Teilnahme selbst. Kreis Mettmann. Vor dem Erfolg stehen Arbeit und Schweiß. Die 23 Sportlerinnen und Sportler der Lebenshilfe-Sportgruppe im Kreis Mettmann bereiten sich schon jetzt sehr intensiv auf die im Mai in Düsseldorf stattfindenden Nationalen Special Olympics Sommerspiele vor. „Alle sind hart im Training und wollen in Düsseldorf etwas erreichen. Eines haben sie bereits erreicht – die Nominierung“, berichtet Jakob...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.01.14
  •  7
  •  2
Sport

WFB-Geschäftsführer Heinrich Feilhauer ehrte Sportler aus den WFB Werkstätten.

Auch im Sport zeigen WFB-Mitarbeiter ihr Können. Langenfeld/Ratingen. Sie fahren Inliner oder mit dem Tandem, sind spitze auf dem Snowboard, fahren Fahrrad/Dreirad, sind fit im Abfahrtslauf, schwimmen, spielen Tennis: Sportlerinnen und Sportler mit Behinderung aus den WFB Werkstätten haben bei den Nationalen Special Olympics Winterspielen, den Special Olympics Weltwinterspielen sowie beim 13. cSc (capp Sport cup) „gemeinsam rollt’s“ der Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung ihr sportliches...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 29.11.13
  •  3
  •  1
Sport
4 Bilder

Stefanie Wiegel – Gesicht der Special Olympics Sommerspiele 2014 Düsseldorf.

Unter dem Motto „Gemeinsam stark“ wirbt ein Plakat für die Special Olympics Wettbewerbe der Menschen mit geistiger Behinderung. Langenfeld/Kreis Mettmann/Region Düsseldorf. „Ich wünsche mir im Namen aller Athleten faire Wettkämpfe, tolle Spiele und viele Zuschauer“, erklärt Stefanie Wiegel, eines der drei Gesichter auf dem Ankündigungsplakat für die Nationalen Special Olympics Sommerspiele 2014 in Düsseldorf. Eingerahmt wird die Langenfelderin, für die ja Düsseldorf fast ein Heimspiel ist,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.10.13
  •  3
  •  1
Sport
Glücklich mit zehn Medaillen heimgekehrt: Die Lebenshilfe-Sportgruppe war bei den Special Olympics Weltwinterspielen sehr erfolgreich.
5 Bilder

Erfolgreich bei Special Olympics Weltwinterspielen.

Lebenshilfe-Sportgruppe kehrte aus Südkorea mit zehn Medaillen heim. Kreis Mettmann. Nach den kürzlich abgehaltenen Nationalen Special Olympics Winterspielen folgten jetzt die Special Olympics World Winter Games vom 29. Januar bis 05. Februar 2013 in PyeongChang/Südkorea. Auch hier war die Sportgruppe der Lebenshilfe wie auch das gesamte deutsche Team wieder sehr erfolgreich. Immerhin galt es, gegen die Weltklasse der Special Olympics Winterspiele für Menschen mit geistiger Behinderung...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.02.13
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.