Langenfeld: 60 Jahre Kindergarten St. Martin gefeiert

Der Kindergarten St. Martin blickt auf 60 Jahre zurück. Zusammen mit drei Jungs und einem Mädchen aus dem Kindergarten sind auf dem Foto zu sehen: Hans-Werner Wortberg (Vorsitzender Kindergarten-Ausschuss), Gisela Schipper (Leiterin) und Stephan Weißkopf (Pfarrer).
  • Der Kindergarten St. Martin blickt auf 60 Jahre zurück. Zusammen mit drei Jungs und einem Mädchen aus dem Kindergarten sind auf dem Foto zu sehen: Hans-Werner Wortberg (Vorsitzender Kindergarten-Ausschuss), Gisela Schipper (Leiterin) und Stephan Weißkopf (Pfarrer).
  • Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Lokalkompass Langenfeld

Der Kindergarten St. Martin in Richrath blickt auf 60 Jahre zurück. Der runde Geburtstag der Einrichtung wurde kräftige gefeiert.

Zahlreiche Gäste

Neben den Kindern und deren Eltern sowie den Erziehern, kamen viele Ehemalige, Freunde, Nachbarn, Gemeindemitglieder, kirchliche Gruppierungen und weitere interessierte Gäste vorbei. Nach einem Festgotesdienst ging es auf dem Gelände des Kindergartens und in den Räumlichkeiten der Einrichtung mit dem Jubiläumsfest weiter.

„Richrath trifft Indien“

Passend zum Motto „Richrath trifft Indien“ gab es eine Kunstaustellung „Farbrausch Indiens“, Tanzaufführungen, besondere Köstlichkeiten und vieles mehr. 

Autor:

Lokalkompass Langenfeld aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.