Närrisches Gipfeltreffen
13 Prinzenpaare und Dreigestirne waren zu Gast im Foyer des Schauplatzes

13 Prinzenpaare und Dreigestirne aus dem Umkreis kamen zum närrischen Gipfeltreffen ins Schauplatz-Foyer.
  • 13 Prinzenpaare und Dreigestirne aus dem Umkreis kamen zum närrischen Gipfeltreffen ins Schauplatz-Foyer.
  • Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Stefan Pollmanns

Prinz Dennis I. feierte am Donnerstag Geburtstag. Bereits vor der Session wünschte er sich, dass an seinem Wiegenfest das traditionelle Prinzentreffen stattfindet. Diesem Wunsch kam das Festkomitee Langenfelder Karneval (FLK) selbstverständlich gerne nach.

Ein herrlich buntes Bild

Und so begrüßte der Langenfelder Prinz mit seiner Prinzessin Natascha I. sowie das Team der Beiden insgesamt 13 Prinzenpaare und Dreigestirne aus dem Umkreis im Foyer des Schauplatzes – ein herrlich buntes Bild. Die närrischen Repräsentanten zeigten natürlich, was sie im jecken Repertoire haben – entweder sangen die Tollitäten ihr Mottolied oder hatten eine Tanzgarde dabei.

Hans-Werner Jansen moderierte

Die Vorstellung der zahlreichen Gäste und die Moderationen ihres Programms übernahm Festkomitee-Präsident Hans-Werner Jansen, wie immer souverän und unterhaltsam.

Prinzenpaar mit chinesischen Wurzeln

Eine Besonderheit bei diesem Prinzen-Treffen: Vor Ort war Prinz Shu und Prinzessin Xin-Ying, das erste Prinzenpaar mit chinesischen Wurzeln. Sie regieren in Bonn-Buschdorf. Der Prinz ist seit Jahren ein großer Karnevals-Fan. Im Rahmen des Prinzenempfangs wurde Prinzessin Natascha für ihre Verdienste im närrischen Brauchtum, auch für die Jugend, vom Verband Rheinisch-Bergisch-Märkischer Karnevalsgesellschaften ausgezeichnet. Alle Tollitäten freuen sich jetzt auf die finale Phase des Sitzungskarnevals und den Straßenkarneval.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen