Neuwahlen und Ehrungen beim SkF Langenfeld
Engagement und Leidenschaft

Der SkF stellt mit Dr. Eva-Maria Kaufmann-Freiburg, Carla Miltz (beratendes Mitglied), Renate Dusch, Iris Randerath, Christiane Rommel, Edith Garcia (beratendes Mitglied) und Brigitte Simon (v.l.n.r.) seinen neuen Vorstand vor.
  • Der SkF stellt mit Dr. Eva-Maria Kaufmann-Freiburg, Carla Miltz (beratendes Mitglied), Renate Dusch, Iris Randerath, Christiane Rommel, Edith Garcia (beratendes Mitglied) und Brigitte Simon (v.l.n.r.) seinen neuen Vorstand vor.
  • Foto: Foto: Privat
  • hochgeladen von Corinna Rath

Über 100 Menschen engagieren sich regelmäßig beim SkF Langenfeld ehrenamtlich. Dazu zählt auch der Vorstand, der die gesamte Arbeit unentgeldlich leistet. Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung fanden, neben den üblichen Ehrungen der langjährigen Mitgliedern, auch Vorstandwahlen statt.

Vorstand neu gewählt

Der SkF freut sich, dass neue Gesichter den Mitgliedern vorgestellt werden konnten und ab sofort frischer Wind in die Vorstandsreihen gebracht wird. Der neu gewählte Vorstand um die wiedergewählte Vorsitzende Christiane Rommel, wird weiterhin mit Engagement und Leidenschaft die Ziele des Vereins fortführen und das Anliegen für die Menschen in der Stadt vorantreiben.
Ehrenamt ist Aufgabe, Freude und Gemeinschaft, aber vor allem schafft Ehrenamt Verbindungen. Jeder kann mit seinen jeweiligen Fähigkeiten den Verein, die Gesellschaft ein Stück weit bereichern. Da ist der Umfang der aufgewandten Zeit zweitrangig.

Ehrenamtliches Engagement

Sich einbringen, anderen Menschen helfen, Verantwortung übernehmen und vor allem auch Spaß dabei zu haben ist wichtig und trägt zur eigenen Zufriedenheit bei. Auch das Gefühl gebraucht zu werden und hautnah zu erleben wie sehr das eigene Engagement hilft, ist ein Motivator für ein ehrenamtliches Engagement. Und da ist es völlig egal, ob dieses Engagement bei Besuchsdiensten, in der Tüte, beim Mittagstisch, im Secondhand-Laden ProDonna oder im Vorstand ausgeübt wird.
Der SkF sagt an dieser Stelle Danke an alle, die ihrer eigenen Tätigkeit selbst oft nicht die ganz große Bedeutung zumessen. Jede einzelne Stunde ist wichtig und macht den SkF zu dem was er ist!
Wer beim Lesen Lust bekommen hat, sich ebenfalls ehrenamtlich zu engagieren, erhält bei Heike Leymann nähere Informationen unter der Telefonnummer (02173) 39476-55. Der nächste Orientierungskurs für Interessierte findet voraussichtlich im Oktober statt.

Für ihr Engagement geehrt wurden:

5 Jahre: Irine Kube, Birgit Schuelting, Desanka Slavnic
10 Jahre: Margret Krist, Elly Seelen, Gerd Vollbach, Pastor Gerhard Trimborn als geistlicher Berater
15 Jahre: Ursula Glenzer, Brigitte Simon, Barbara Melcher
20 Jahre: Ingrid Heuschen, Freia Scholz, Gertrud Simon,
35 Jahre: Hans Regnery, Christiane Rommel

Autor:

Corinna Rath aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.