Einzelhandel und Gastronomie in Langenfeld stärken
Aktionen in der "ShoppingMitte"

Vorbereitungen abgeschlossen: In der Langenfelder Innenstadt blüht es jetzt an vielen Ecken.
Foto: Citymanagement
  • Vorbereitungen abgeschlossen: In der Langenfelder Innenstadt blüht es jetzt an vielen Ecken.
    Foto: Citymanagement
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

"Farbe ist nicht nur wundervoll bunt, sondern sie ist fast schon eine Energieform. Sie hat die Macht uns glücklicher zu machen und uns Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Und das ist, wonach sich viele in den letzten Monaten gesehnt haben. Deshalb wird ab dem ersten Juni Wochenende die Langenfelder "ShoppingMitte" farbenfoher und bunter", verspricht Citymanager Jan Christoph Zimmermann.

„Wir wollen mit der Kampagne den Einzelhandel und die Gastronomie in unserer Innenstadt über eine schöne Atmosphäre stärken, bei der es Spaß macht sich im Zentrum der Stadt aufzuhalten und die geöffneten Angebote zu nutzen,“ sagt Bürgermeister Frank Schneider. So werden in der Hauptstraße, Fußgängerzone und Teile der Solinger Straße 1.000 leuchtend bunte Lampions über den Straßen und in den Bäumen hängen. Sie strahlen in der Sonne violett, grün, gelb, türkis, rot, orange und blau über den Köpfen der Besucherinnen und Besucher.

„Wo Blumen blühen, lächelt die Welt“ so ein Sprichwort. Ganz nach diesem Motto erhält das Stadtbild durch zahlreiche bunte Blüten ein farbenfrohes und einladendes Ambiente. Im gesamten Innenstadtbereich werden insgesamt 38 zusätzliche bepflanzte Blumenpyramiden ergänzend zur schon üppigen Bepflanzung, aufgestellt. Über die Hälfte davon werden mit bunten, bienenfreundlichen Pflanzen bestückt.

Farbenfrohes Spektakel

Ein Farbspektakel in Form von zwei Stelzenläufern erwarten die Besucherinnen und Besucher an mehreren Tagen im Sommer. Mit ihrer guten Laune stecken die Ringelschlingel und Konfettis ihr Publikum an. Imposante Blumen mit einer stattlichen Größe von bis zu 3,40 Metern in Form von Airdancern bringen zusätzlich Farbe die Innenstadt.

Spektakulär farbenfroh wird es auf dem Marktplatz. Zur Wiederöffnung des Düsenfeldes werden an zwei Wochenenden die Wasserfontänen tanzen. Durch eine spezielle Inszenierung mit Licht und Musik entsteht ein Schauspiel, das freitags und samstags mehrmals am Abend wiederholt wird.
Jan Christoph Zimmermann: „Dekorationen und Aktionen bieten schöne Momente in der Innenstadt, lassen es aber auch zu, dass wir die immer noch nötigen Abstände zueinander einhalten können.“

Autor:

Bea Poliwoda aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen