Mercedes Marleaux unterstützt heimisches Brauchtum
Wurfspende für die IG Jecke Langenfelder Familien

Mercedes Marleaux überreicht der IG Jecke Langenfelder Familien Wurfmaterial für den Karnevalszug am Samstag, 2. März.
  • Mercedes Marleaux überreicht der IG Jecke Langenfelder Familien Wurfmaterial für den Karnevalszug am Samstag, 2. März.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Stefan Pollmanns

Seit 1934 sitzt die Familie Marleaux mit ihrem Unternehmen bereits in Langenfeld. Heute beschäftigt der Mercedes-Benz Vertragspartner über 50 Mitarbeiter an zwei Standorten. Eine enge Verbindung zur Stadt Langenfeld und auch zum Brauchtum zwischen den beiden Karnevalshochburgen Köln und Düsseldorf ist daher leicht nachzuvollziehen. Und so ist das aktuelle Engagement ebenso wenig überraschend.

Bunt gemischt wie die Langenfelder Bevölkerung

Die „IG Jecke Langenfelder Familien“ sind seit 2013 im Langenfelder Karnevalszug aktiv. Das Besondere an der aktiven Karnevalsgesellschaft: die Sache mit dem „Helaaf!“. „Da unsere Gruppe genauso bunt gemischt ist wie die Langenfelder Bevölkerung – Leute, die sich zu Düsseldorf hingezogen fühlen, Leute die sich lieber für Köln begeistern, Neubürger und sogar „echte“ Langenfelder, war schnell klar, dass wir die beide Schlachtrufe miteinander kombinieren werden.“ erklärt Jörg Arndt von den Jecken Langenfelder Familien, der die Wurfspende am Montag im Autohaus Marleaux entgegengenommen hat. Da auch das Mercedes-Autohaus Marleaux Kundschaft aus beiden Karnevalshochburgen begrüßt, war es naheliegend diese neutrale Haltung im Langenfelder Karnevalszug einzunehmen.

Verbindung in die Stadt und ins Brauchtum

„Wir freuen uns darüber die Interessensgemeinschaft tatkräftig unterstützen zu können. Denn unsere Verbindung in die Stadt und ins Brauchtum sind sehr eng. Und das schon seit über 80 Jahren.“ stellt Torben Bucerius dar, der im Verkaufsraum an der Berghausener Straße die Wurfpräsente an die Jecken Familien übergibt.

Autor:

Stefan Pollmanns aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.