Marl - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Ab sofort ist die Zulassungsstelle des Straßenverkehrsamts in Marl für Bürger geschlossen.

Keine Termine mehr in der Zulassungsstelle möglich
Straßenverkehrsamt reagiert auf Personalknappheit

Ab heute, 19. März, wird die Zulassungsstelle des Straßenverkehrsamts in Marl bis auf Weiteres für Bürger geschlossen. Grund für die Schließung sind krankheitsbedingte Ausfälle, sodass nicht mehr genügend Personal für die täglich vielen hunderte Termine zur Verfügung steht. Bereits vereinbarte Termine in der Zulassungsstelle finden nur noch am Mittwoch statt, alle weiteren werden abgesagt. Großkunden und Zulassungsdienst Zulassungen sind weiterhin für Großkunden und Zulassungsdienste...

  • Recklinghausen
  • 19.03.20

Meldung vom 19.03.2020 11 Uhr
80 Corona-Erkrankte im Kreis Recklinghausen

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 80. Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen steht in Kontakt mit den Personen. Aktuell bekannte Fälle nach Städten: Castrop-Rauxel 16 Datteln 3 Dorsten 18 Gladbeck 2 Haltern am See 8 Herten 8 Marl 4Oer-Erkenschwick 3 Recklinghausen 16 Waltrop 2 Bei seinem Vorgehen orientiert sich das Gesundheitsamt an den aktuellen Empfehlungen des Robert Koch-Instituts. Ziel ist...

  • Marl
  • 19.03.20
Zahl der positiv auf Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 80.

Inzwischen 80 Corona-Erkrankte im Kreis Recklinghausen
Corona - aktuelle Zahlen

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 80. Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen steht in Kontakt mit den Personen. Aktuell bekannte Fälle nach Städten: Castrop-Rauxel 16 Datteln 3 Dorsten 18 Gladbeck 2 Haltern am See 8 Herten 8 Marl 4 Oer-Erkenschwick 3 Recklinghausen 16 Waltrop 2 Bei seinem Vorgehen orientiert sich das Gesundheitsamt an den aktuellen Empfehlungen des Robert Koch-Instituts. Ziel ist...

  • Recklinghausen
  • 19.03.20

Aktuell 809 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster

Münster. Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich in der Zeit von Mittwoch bis zum heutigen Donnerstagvormittag von 726 auf jetzt 809 Fälle (Stand: 19.3.2020, 10.35 Uhr) weiter erhöht. Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage aktuell wie folgt dar (erste Zahl: bestätigte Infektionen, zweite Zahl in Klammer: gestrige Meldung 17 Uhr): Stadt Bottrop 10...

  • Haltern
  • 19.03.20
Kooperieren für die Ausbildung zum Pflegefachmann/Pflegefachfrau (v.l.): Hermann Geusendam-Wode (LWL-Pflegeakademie), Antonius Vollmer (KKRN), Anne Rabeneck und Frank Lehmschloeter (LWL-Klinik Marl-Sinsen). Foto: LWL/Seifert
2 Bilder

Kooperation macht Ausbildung zum Pflegefachmann/Pflegefachfrau in der Kinder- und Jugendpsychiatrie möglich
Haard-Klinik arbeitet mit LWL-Pflegeakademie Münster und KKRN zusammen

Marl/Haltern. Die LWL-Klinik Marl-Sinsen wird Träger der praktischen Ausbildung und bietet ab September 2020 erstmalig eine dreijährige Ausbildung zur Pflegefachfrau/Pflegefachmann an. Dazu kooperiert die Fachklinik des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) mit der LWL-Pflegeakademie Münster und dem Katholischen Klinikum Ruhrgebiet Nord (KKRN). Diese neue generalistische Ausbildung vereinigt die Berufsbilder der Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege. "Durch unseren Zusammenschluss...

  • Haltern
  • 19.03.20

Menschen mit Behinderung sollen nicht mehr in Werkstätten

Das NRW-Ministerium für Arbeit Gesundheit und Soziales hat  eine "Weisung zum Betretungsverbot von Werkstätten" für Menschen mit Behinderungen erlassen. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) als Träger der Kosten für die sogenannte Eingliederungshilfe bittet alle Beteiligten, die Weisungen der Gesundheitsbehörden angesichts der Corona-Pandemie unbedingt zu befolgen, um die Gesundheit der Menschen mit Behinderungen und ihrer Betreuer in den Werkstätten zu schützen. Der Erlass des...

  • Marl
  • 19.03.20

A43: Umbau für Parkplatz Speckhorn in Fahrtrichtung Wuppertal zwischen Marl-Sinsen und Recklinghausen/Herten

 Die A43-Rastanlage Speckhorn in Fahrtrichtung Wuppertal zwischen den Anschlussstellen Marl-Sinsen und Recklinghausen/Herten wird seit Montag (16.3.)  durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm neu- und umgebaut. Der Rastplatz wird dafür etwa ein Jahr gesperrt. Die derzeit 42 Pkw- und sechs Lkw-Parkstände werden auf 44 Pkw-, 34 Lkw- und vier Busstellplätze sowie zwei Stellplätze für Pkw mit Anhänger ausgebaut. Außerdem wird ein rund 220 Meter langer Abstellstreifen für Schwertransporte...

  • Marl
  • 19.03.20
5 Bilder

Aktuell 726 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster Stand: 18.03.2020, 17:15 Uhr

Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar:  Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster: Stand: 18.03.2020, 17:15 Uhr Für den Regierungsbezirk Münster wurden 11 Gesundete gemeldet. 726 Infektionen Stadt Bottrop: 10 Infektionen, Stadt Gelsenkirchen: 35 Infektionen, Stadt Münster: 130 Infektionen, Kreis Borken: 164 Infektionen, Kreis Coesfeld: 85 Infektionen, Kreis Recklinghausen: 70...

  • Marl
  • 18.03.20

70 Corona-Erkrankte im Kreis Recklinghausen

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 70. Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen steht in Kontakt mit den Personen. Im Vergleich zu heute Vormittag ist eine Person aus Dorsten hinzugekommen. Aktuell bekannte Fälle nach Städten: Castrop-Rauxel 11 Datteln 3 Dorsten 18 Gladbeck 2 Haltern am See 8 Herten 8 Marl 3 Oer-Erkenschwick 3 Recklinghausen 12 Waltrop 2 Bei seinem Vorgehen orientiert sich...

  • Marl
  • 18.03.20

Neue Regelungen bei dem Corona-Testzentrum Marl

Für die zentralen Teststellen auf das Corona-Virus gibt es ab sofort neue Regelungen. Die Hilfsorganisationen übernehmen in Kooperation mit dem Kreis den Betrieb an den vorhandenen Teststellen auf den Grundstücken des Prosper Hospitals in Recklinghausen und der Paracelsus Klinik in Marl. Dort wird ausschließlich auf Anweisung des Hausarztes getestet. "Das ist ganz wichtig: Es werden auch weiterhin nur diejenigen getestet, die von ihrem Arzt eine entsprechende Überweisung bekommen haben. Der...

  • Marl
  • 18.03.20

Projektleitung erteilt telefonisch Auskunft
Infocenter HaLiMa: Sprechstunden entfallen

Haltern am See/Marl. Der Lippeverband bietet für Fragen aller Art rund um die Großbaustelle der neuen Lippe-Deiche in Haltern-Lippramsdorf und Marl (HaLiMa) regelmäßig Sprechstunden an. Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus hat sich der Lippeverband entschlossen, aus präventiven Gründen bis auf Weiteres keine Termine durchzuführen, um alle Beteiligten vor einer eventuellen Ansteckungsgefahr zu schützen.  Die nächsten Termine finden statt, wenn die Entwicklungen...

  • Haltern
  • 18.03.20
2 Bilder

Aktuell 615 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster Stand: 18.03.2020, 10:50 Uhr

Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar: Stand: 18.03.2020, 10:50 Uhr. Für den Regierungsbezirk Münster wurden 6 Gesundete gemeldet. 615 Infektionen Stadt Bottrop: 9 Infektionen, Stadt Gelsenkirchen: 21 Infektionen, Stadt Münster: 114 Infektionen, Kreis Borken: 123 Infektionen, Kreis Coesfeld: 70 Infektionen, Kreis Recklinghausen: 69 Infektionen, Kreis Steinfurt: 114 Infektionen, Kreis Warendorf: 89...

  • Marl
  • 18.03.20
Zeit zum Lesen (und zum Jonglieren lernen): Mit unseren Tipps langweilen Sie sich nicht in den nächsten Wochen.

Corona-Virus - Tipps gegen die Langeweile
Räumen Sie doch endlich 'mal Ihren Keller auf

Die Coronavirus-Krise friert unser Leben ein. Keine Konzerte, kein Kino, kein Sport, überhaupt alle Veranstaltungen abgesagt, ja sogar die vernünftige Empfehlung, soziale Kontakte so weit es geht einzuschränken - es stehen uns allen harte Tage, Wochen, hoffentlich nicht Monate bevor. Doch, es gibt Einiges zu tun, wenn man nicht vor Langeweile eingehen will. Einige Vorschläge! Tipp 1: Ab in den Keller! Seien Sie doch ehrlich. Wir sind doch unter uns. Wie lange schieben Sie schon das...

  • Herten
  • 18.03.20
  •  13
  •  1
Aktuell 69 Corona-Erkrankte im Kreis Recklinghausen.

69 Corona-Erkrankte im Kreis Recklinghausen
Aktualisierung der Zahl der Corona-Infektionen

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 69. Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen steht in Kontakt mit den Personen. Aktuell bekannte Fälle nach Städten: Castrop-Rauxel 11 Datteln 3 Dorsten 17 Gladbeck 2 Haltern am See 8 Herten 8 Marl 3 Oer-Erkenschwick 3 Recklinghausen 12 Waltrop 2 Empfehlungen des Robert Koch-Instituts Bei seinem Vorgehen orientiert sich das Gesundheitsamt an den aktuellen...

  • Recklinghausen
  • 18.03.20

Keine Termine mehr in der KFZ-Zulassungsstelle Marl möglich

Ab Donnerstag, 19. März, wird die Zulassungsstelle des Straßenverkehrsamts in Marl bis auf Weiteres für Bürger geschlossen. Grund für die Schließung sind krankheitsbedingte Ausfälle, sodass nicht mehr genügend Personal für die täglich vielen hunderte Termine zur Verfügung steht. Bereits vereinbarte Termine in der Zulassungsstelle finden nur noch am Mittwoch statt, alle weiteren werden abgesagt. Straßenverkehrsamt Marl reagiert auf Personalknappheit Zulassungen sind weiterhin für Großkunden und...

  • Marl
  • 18.03.20

69 Corona-Erkrankte im Kreis Recklinghausen, Stand 9:55 vorm. · 18. März 2020

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 69. Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen steht in Kontakt mit den Personen. Aktuell bekannte Fälle nach Städten: Castrop-Rauxel 11 Datteln 3 Dorsten 17 Gladbeck 2 Haltern am See 8 Herten 8 Marl 3Oer-Erkenschwick 3 Recklinghausen 12 Waltrop 2 In den Nachbarstädten  Datteln, Haltern, Dorsten  und Herten ist die Zahl der Erkrankten angestiegen. Bei seinem Vorgehen...

  • Marl
  • 18.03.20
Auch die Jugendherberge in Haltern musste am gestrigen Dienstag (17.3.) geschlossen werden. Foto: Archiv

Auch das Halterner Haus betroffen
Jugendherbergen in Westfalen-Lippe sind geschlossen

Haltern/NRW. Die 29 Jugendherbergen in Westfalen-Lippe werden ab heute (Dienstag, 17. März 2020) auf Anordnung des NRW-Gesundheitsministeriums zunächst bis zum 19. April 2020 geschlossen. Davon betroffen ist demnach auch die Jugendherberge in Haltern am See. Grundlage der Schließung ist der Erlass des NRW-Gesundheitsministeriums vom 15. März. „Nachdem zunächst nicht eindeutig war, ob dieser auch Jugendherbergen einschließt, hat das Land gestern mit der Nennung der konkreten...

  • Haltern
  • 18.03.20

Verwaltung setzt Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus um
Zutritt zu Verwaltungsgebäuden nur mit Termin

Kreis. Nicht nur im Straßenverkehrsamt und den Nebenstellen, auch im Kreishaus setzt die Verwaltung auf weniger direkten Kontakt. Wie der Landrat und die Bürgermeister aller zehn kreisangehörigen Städte bereits vor einer Woche beschlossen hatten, werden Bürger nur noch mit Termin in die Verwaltungsgebäude eingelassen. Damit soll die Ausbreitung des Corona-Virus im Kreis Recklinghausen weiter verlangsamt werden. "Wir werden natürlich im Kreishaus und auch in den städtischen Rathäusern...

  • Haltern
  • 18.03.20

63 Corona-Erkrankte im Kreis Recklinghausen, 3 Fälle in Marl

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 63. Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen steht in Kontakt mit den Personen. Aktuell bekannte Fälle nach Städten: Castrop-Rauxel 11 Datteln 1 Dorsten 15 Gladbeck 2 Haltern am See 7 Herten 7 Marl 3 Oer-Erkenschwick 3 Recklinghausen 12 Waltrop 2 Bei seinem Vorgehen orientiert sich das Gesundheitsamt an den aktuellen Empfehlungen des Robert Koch-Instituts....

  • Marl
  • 17.03.20
In Krisenzeiten wird der Zusammenhalt in der Gesellschaft wichtiger denn je. Ein Kommentar von Christian Schaffeld.

Ein Kommentar zur Corona-Krise
Keine Fake-News verbreiten!

Deutschland befindet sich durch die rasante Verbreitung des Coronavirus zweifelsohne in einem absoluten Ausnahmezustand. Schulen und Kitas sind bis zu den Osterferien dicht, und auch das Freizeitangebot soll in den nächsten Tagen komplett zum Erliegen kommen. Ein Kommentar von Christian Schaffeld Daran wird deutlich, dass die Corona-Epidemie wohl die größte Krise in der Republik seit dem Zweiten Weltkrieg ist. Diese Krise können wir aber nur bewältigen, wenn wir alle zusammen halten....

  • Oberhausen
  • 17.03.20
  •  2
  •  4
2 Bilder

Coronavirus: Keine Besuche mehr in der Paracelsus-Klinik Marl

Zum Schutz  der Patienten und Besucher sowie Mitarbeiter hat die  Geschäftsführung der Paracelsus Klinik Marl nach Empfehlung der Gesundheitsbehörden die folgenden  Maßnahmen beschlossen: BesuchspauseAb sofort sind keine Patientenbesuche mehr möglich! (Ausnahmeregelungen sind mit dem medizinischen Dienst in Einzelfällen abzusprechen) EingangskontrollenAn den Haupteingängen werden ab sofort Gesundheitskontrollen durchgeführt. Auch Notfall-Patienten müssen diese durchlaufen, um Einlass zum...

  • Marl
  • 17.03.20

56 Corona-Erkrankte im Kreis Recklinghausen
6 Hertener infiziert

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 56. Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen steht in Kontakt mit den Personen. Durch ein technisches Problem wurde zuletzt für die Städte Datteln und Marl eine zu hohe Zahl an bestätigten Fällen gemeldet. Die folgende Statistik wurde entsprechend korrigiert. Aktuell bekannte Fälle nach Städten: Castrop-Rauxel 10 Datteln 1 Dorsten 12 Gladbeck 2 Haltern am See 7 Herten...

  • Herten
  • 17.03.20
Es gibt ein neues Up-Date zu den Zahlen der Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster.

Up-Date zur Corona-Krise im Regierungsbezirk Münster
Aktuell 478 Infektionen

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von Montagnachmittag bis zum heutigen Dienstagvormittag von 452 auf jetzt 478 Fälle (Stand: 17.2.2020, 10.30 Uhr) erhöht. Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage am Dienstagvormittag wie folgt dar (erste Zahl: bestätigte Infektionen, zweite Zahl in Klammer: gestrige Meldung 17 Uhr): Stadt Bottrop 7 (4) Stadt...

  • Recklinghausen
  • 17.03.20

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.