Hasenbovist

Als Kind durch den Wald laufen und und die reifen Fruchtkörper drücken,das war lustig.
Fasziniert haben wir zugesehen,wie die braunen Staubwölkchen entweichen.
Im frischen Zustand ist der Körper fest und fühlt sich Stüroporartig an.
Er wird zu den Championverwandten gerechnet,obwohl er keine Lammellen sondern Sporen bilden.
Der Körper ist Ballonförmig,birnen-oder Sackförmig und sitzt auf einem dicken Stiel.
Ähnlich wie sein kleiner Verwandter,der Flaschenbovist,ist die Haut mit kleinen Warzen bedeckt,die im Alter wieder verschwinden.
Was die Genießbarkeit betrifft gehen die Meinungen weit auseinander.Im jungstadium ist er essbar und kann bedenkenlos verzehrt werden,allerdings sollte man dieses noch am selben Tag erledigen weil er sich und laut Angabe nicht einfrieren lässt.

Autor:

Thorsten Kowalski aus Menden-Lendringsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.