Handgreiflich in Discothek
Beleidigungen und Schlag ins Gesicht

Foto: Polizei

Menden. Gleich zu zwei handgreiflichen Auseinandersetzung ist es in einer Mendener Discothek gekommen. Laut Polizei waren Gäste aus dem Hochsauerlandkreis beide Male die Aggressoren. Hier der offizielle Bericht der Polizei:

In einer Diskothek an der Marktstraße kam es Sonntag gegen 3.45 Uhr zu zwei Körperverletzungsdelikten. Im ersten Fall soll ein 26-jähriger Sunderner andere Gäste beleidigt haben.
Als der aggressive Mann aus der Disko verbracht werden sollte, kam es zu einer Auseinandersetzung mit den eingesetzten Sicherheitsmännern. Der 26-Jährige flüchtete. Polizeibeamte fahndeten und konnten ihn noch in Tatortnähe antreffen. Er beleidigte die Polizisten. Er erhielt einen Platzverweis und ging mit zwei Strafanzeigen im Gepäck nach Hause.

Im zweiten Fall soll ein 29-jähriger Arnsberger einem 36-jährigen Mendener ins Gesicht geschlagen haben. Der 29-Jährige - ein Begleiter des oben genannten Sunderners - wurde ebenfalls des Platzes verwiesen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen